ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.02.2021 08:00

13. Februar 2021 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Vorbild für Gleichstellung: UN Woman lobt Ulmer Unternehmerinnen


Das Ulmer Unternehmen „pervormance international“ ist als einziges deutsches Unternehmen in dem gerade erschienenen Buch zum Thema Gleichstellung von UN Women der Vereinten Nationen vertreten.

 Das umfangreiche Buch der Vereinten Nationen, das in digitaler Form erhältlich ist, präsentiert innovative und erfolgreiche Unternehmerinnen, die die Women`s Empowerment Principles (WEP) in kleinen und mittleren Unternehmen umsetzen.
„Hier werden wir mit pervormance international als Vorbildunternehmen und einziges Unternehmen aus Deutschland präsentiert“, berichtet Geschäftsführerin Gabriele Renner stolz. Das Unternehmen „pervormance international“, das eine patentierte Greentech-Systemtechnologie entwickelt hat und damit erfolgreich Funktionstextilien zur Kühlung für den medizinischen Bereich, aber auch zum Schutz von Arbeitern an heißen Produktionsstätten sowie den Leistungssport produziert und vertreibt, wurde von den Schwestern Sabine Stein und Gabriele Renner gegründet.
Die beiden Geschäftsführerinnen bauten „pervormance international“ zu einem weltweit agierenden, mehrfach ausgezeichneten Unternehmen auf, das zudem bereits seit 2013 komplett klimaneutral arbeitet. Das Buch der Vereinten Nationen stellt Konzepte und Unternehmen aus der Zusammenarbeit von UN Women im Rahmen des „WE EMPOWER-G7-Programms“ vor. Aufgezeigt wird, wie Regierungen und Unternehmen der G7 sowie der EU zusammenarbeiten, um die Gleichstellung von Mann und Frau am Arbeitsplatz, im Markt und in der Gemeinschaft zu fördern. UN Woman wird auch von prominenten Frauen, beispielsweise von Model Gisele Bündchen und der Schauspielerin Nicole Kidman unterstützt.
„Es gibt viele Unternehmen, die sich bei UN Women für Frauen am Arbeitsplatz einsetzen, jedoch wenige, die auch von Frauen geführt werden. Deshalb haben wir pervormance international ausgesucht“, lobt Sarah Merusi von UN Women die beiden agilen Ulmer Geschäftsführerinnen Gabriele Renner und Sabine Stein und ihr Unternehmen pervormance international. In dem Buch wird die Geschichte und die Philosophie der „pervormance international“ ausführlich dargestellt.
Das Ulmer Unternehmen repräsentiert damit Deutschland und erhielt den Vorzug vor ebenfalls bei UN Women aktiven Aktienkonzernen wie Daimler oder BASF, adidas, Allianz oder Hugo Boss, die allerdings keine Frauen an der Unternehmensspitze haben. Außerdem werden die beiden Unternehmerinnen aus Ulm auf vier weiteren Seiten der UN-Initiative mit einem Extra-Profil vorgestellt, wofür weltweit nur 18 Frauen ausgewählt wurden. „Die Berichte in UN Woman sind eine herausragende Auszeichnung für unser jahrlanges Engagement für Frauen in Führungspositionen und Gleichstellung am Arbeitsplatz“, freut sich Sabine Stein über die positive Resonanz.
Das Ulmer Unternehmen pervormance international entwickelt, produziert und verkauft weltweit Technologien und Funktionstextilien zur Kühlung für den medizinischen Bereich, aber auch zum Schutz von Arbeitern an heißen Produktionsstätten, bei Feuerwehren oder für alle Menschen, die bei hohen Temperaturen im Freien arbeiten, ihre Freizeit verbringen oder Sport treiben. Bislang verkauft das Unternehmen bereits über 100.000 E.COOLINE Kühlfunktionsprodukte, entwickelt die Technologie, die in Deutschland produziert wird, ständig weiter und besitzt dafür we ltweit Patente in Europa, den USA und Australien. pervormance international setzt sich für Nachhaltigkeit, Umwelt, faire Arbeitsbedingungen und Frauenrechte ein, ist Mitglied im UN Global Compact, beim Senat der Wirtschaft und unterstützt Plant-for-the-Planet.
D as Unternehmen wird geleitet von Gabriele Renner und Sabine Stein, die in Ulm bereits das Beratungsunternehmen pervormance GmbH gegründet sowie das Ulmer Pharma-Dienstleistungsunternehmen Marvecs GmbH mitgegründet und sehr erfolgreich mit über 300 Mitarbeitern geleitet haben.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 23

Mit Bagger nachts großen Schaden angerichtet
In der Nacht auf Samstag, gegen Mitternacht, gingen mehrere Mitteilungen bei der Polizei ein, dass auf der...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 24

Zwölf Kilometer Stau wegen Unachtsamkeit
Drei Verletzte und eine rund zweistündige Vollsperrung der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart waren...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben