ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.09.2020 08:59

11. September 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Tag des offenen Denkmals 2020


Am 13. September 2020 findet der Tag des offenen Denkmals aufgrund von Corona fast ausschließlich digital statt.

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen sich in ganz Deutschland die Türen zu denkmalgeschützten Orten. Am 13. September 2020 findet der Tag des offenen Denkmals aufgrund von Corona fast ausschließlich digital statt. Über Videolinks können Interessierte die Denkmale virtuell besuchen oder an Vorträgen und Führungen teilnehmen. In Ulm präsentieren sich an diesem Tag unter anderem das Stadthaus, die Bundesfestung, der Minnesängersaal im Reichenauer Hof und die Wengenkirche. Alle digitalen Angebote sind über die Website www.tag-des-offenen-denkmals.de zu finden.

Aber es wird auch „reale“ Veranstaltungen am Denkmaltag geben, die unter Berücksichtigung der Coronaregelungen Führungen und Besichtigungsmöglichkeiten bieten: Das Museum Brot und Kunst bietet von 12 – 16 Uhr Führungen in Kleingruppen (max. 10 Teilnehmer je Führung) und das Donauschwäbische Zentralmuseum im Reduit der Oberen Donaubastion ist geöffnet Auch im Stadthaus ist eine Besichtigung per Audioguide möglich.

Das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm e.V. und der Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. präsentieren in einer gemeinsamen Aktion aktuelle Ergebnisse aus der restauratorischen Voruntersuchung zum Erhalt historischer Raumnummern sowie zur Bauschadensanalyse im Fort Oberer Kuhberg und bieten hierzu Führungen an.

Ab 14Uhr stellt Dipl.-Rest. Maria Prochniak am Sonntag  im Fort die Befunde und ihre Untersuchungsergebnisse zu den historischen Raumnummern in den unterirdischen Häftlingsunterkünften vor. Bei Kurzführungen gibt sie dabei Einblick in interessante Details. Parallel dazu informiert der Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. in begleiteten Rundgängen über Schäden an der Bausubstanz und aktuelle Bauprojekte. Das Fort Oberer Kuhberg mit der KZ-Gedenkstätte ist an diesem Tag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Voranmeldung bitte unter info@dzok-ulm.de oder 0731 21312.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 17

Neue Corona-Regeln für den Landkreis Neu-Ulm gelten ab sofort - Erweiterte Maskenpflicht und Beschränkung beim Alkohol
Ministerpräsident Söder und der Freistaat machen Druck: Seit Samstag gelten nun bayernweit einheitliche...weiterlesen


Okt 18

Neue Corona-Regeln: Land ändert Strategie und überstimmt Stadt Ulm und Alb-Donau-Kreis
Die Landesregierung hat kurzfristig verschärfte Einschränkungen beschlossen und ihre Corona-Verordnung...weiterlesen


Okt 17

Coronavirus: Aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Neu-Ulm noch bis Montag gültig
Die aktuelle Allgemeinverfügung, die der Landkreis Neu- Ulm Anfang der Woche nach dem Überschreiten des...weiterlesen


Okt 24

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß - Auto überschlägt sich
Insgesamt fünf Verletzte, darunter drei Schwerverletzte, forderte ein Frontalzusammenstoß am...weiterlesen


Okt 26

23 Leute feiern Kindergeburtstag ohne Abstand und Mundschutz
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz im Zusammenhand mit der Corona-Pandemie  wurden am...weiterlesen


Okt 24

Sperrzeit überschritten
 Nicht an die neue Corona-Regelung gehalten hat sich ein Gastwirt am Freitagabend in der Ulmer...weiterlesen


Okt 17

Erhöhte Fallzahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm - Infektionsausbrüche in Altenheimen - Heimbewohner in Laichingen verstorben
Die Neuinfektionen mit COVID-19 sind auch in Ulm in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Die Zahl der neu...weiterlesen


Okt 23

AFD-Stadtrat Markus Mössle verteilt Flugblätter gegen Mundschutz und Masken an Kinder und Jugendliche
Der Ulmer AfD-Stadtrat Markus Mössle hat an Schulen in Ulm, beispielsweise am Schubart-Gymnaisum,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben