ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 26.08.2020 16:07

26. August 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Letztes Wochenende auf der Wilhelmsburg mit vielfältigem Kulturprogramm


Am nächsten Wochenende heißt es zum letzten Mal in diesem Sommer „Stürmt die Burg“. Sechs spannende und unterhaltsame Wochen neigen sich dem Ende
zu und starten am Donnerstag in das letzte Wochenende des Pop up Space auf der Wilhelmsburg. Auch am Finalwochenende erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Kulturprogramm.

Sport und Konzert am Donnerstag

Der Auftakt ins letzte Wochenende auf der Burg wird erneut sportlich: Am Donnerstag, um 18.30 Uhr, findet zum fünften Mal der Zumba-Kurs der vh ulm statt. Die Teilnahme am lateinamerikanischen Workout ist auf 20 Personen begrenzt, eine Voran meldung ist nicht erforderlich.
Direkt im Anschluss macht das Siyou Gospel Project um 19.30 Uhr einen kurzen Auftakt in den Abend! Die Gospelsängerin Siyou Isabelle Ngnoubamdjum lässt zusammen mit ihren Gesangskollegen Ralf Damrath, Lily Mackay und Franzi Brendle schwungvolle A-capella Gospelmusik auf der Burg erklingen.
Um 20 Uhr geben dann die Ulmer Autoren ihr Programm „Auf Abstand – Besuch in der Quarantäne“ zum Besten. Wie nahezu die ganze Welt wurden auch die Schriftstellerin- nen und Schriftsteller während des Lockdowns auf Abstand gebracht – aber Autoren wären nicht Autoren, wenn sie derartige Umstände nicht zu einer literarischen Inspiration nutzen würden. Herausgekommen sind ganz unterschiedliche Texte, mal wehmütig, mal nachdenklich, mal heiter – in jedem Fall versprechen sie beste, rund zweistün- dige Unterhaltung. Die Lesung wird musikalisch von Werner Hohenberger an der Gitarre begleitet. T
Alle Vorstellungen des Theaterprojekts OVERLOAD des akademietheater ulm e.V. sind mittlerweile ausgebucht. Die Vorstellungen am kommenden Wochenende finden am Donnerstag,  (Zusatzvorstellung), Freitag und Samstag, jeweils um 19 Uhr, statt. Treffpunkt für die angemeldeten Personen ist vor dem Eingang zum linken Flankenturm der Wilhelmsburg.

Yoga und Musik am Freitag

Auch am Freitag. kommen Sportbegeisterte um 18.30 Uhr bei einer Yogastunde über den Dächern Ulms (Voranmeldung erforderlich: www.fabienne-yoga-ulm.de) mit Fabienne Hackler-Feil auf ihre Kosten. Parallel führt der Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. um 18.30 Uhr durch die Gemäuer der Wilhelmsburg (max. 15 Personen, Voranmeldung nicht erforderlich). Vom Innenhof geht es durch einige der insgesamt 570 Räume der Bundesfestung bis hoch hinauf auf den Kehlturm, der mit einem tollen Ausblick auf die Innenstadt aufwartet.
Um 19 Uhr präsentiert Peter Pan / Soundwerkstatt eine explorative Sound-Performance: Das Ächzen von hölzernen Burgtoren, das Heulen des Windes auf dem Kehlturm oder knatternde Fensterläden – diese und weitere in den vergangenen Wochen aufgenommenen Klänge der Wilhelmsburg verschmelzen in Kombination mit Gitarre, Drumcomputer und selbstgebauten Instrumenten zu hörenswerten Liedern und Klanglandschaften.
Mit Psychedelic Rock weiß das Ulmer Newcomer Projekt Rainbow Head ab 21 Uhr zu überzeugen! Mit Gesang, Gitarre, Schlagzeug und Bass entführen sie die Besucherinnen und Besucher in die Welt des Garage Rocks und machen dabei einen authentischen Ausflug in die 60iger/70iger Jahre.

Underground und Breakdance am Samstag

 Am Samstag füllt das Team von Underground Movement e.V. beim Supreme Underground Camp den Burginnenhof mit Leben und Bewegung! Um 18.30 Uhr startet der eineinhalbstündige Breakdance-Workshop für alle Levels und jedes Alter, um 20 Uhr wird das Gelernte im öffentlichen Hip-Hop Battle zum Besten gegeben. Eine Anmeldung zum Workshop ist erforderlich: SUS@underground-movement.com

Kindertheater und Liedermacher am Sonntag

Die vierköpfige Formation Prizma macht um 11 Uhr den Auftakt in den Sonntag, 30.8. Mit Schlagzeug, Bass, Klavier und Gitarre entwickeln die Ulmer Musiker ihren eigenen Sound und bringen Fusionjazz und kontemporäre Musik auf die Bühne.
Für Familien lohnt sich ein Besuch am Sonntagnachmittag doppelt, denn gleich zwei Programm punkte für Kinder stehen auf dem Plan! Los geht es um 14 Uhr mit dem Kinder-Mitmach-Theater „Mizzi auf großer Reise“. Das Kindermusical erzählt aufregende Ge- schichten der abenteuerlustigen Mizzi und nimmt Kinder ab zweieinhalb Jahren mit auf eine Reise ins Wunderland Schlaraffia.
Um 15.30 Uhr erzählt Gaby Fischer spannende, heitere lustige und nachdenkliche Fabeln für die ganze Familie, Tanja Gerblinger setzt die Geschichten an der Klarinette akustisch um.
Mit Musik geht es um 17 Uhr mit Felix Fraser weiter. Der britische Singer-Songwriter bietet eine eingehende Mischung aus Pop, Rock, Funk und Blues und setzt so einen hörenswerten und tollen Schlusspunkt der diesjährigen Ausgabe von „Stürmt die Burg“
 Am Freitag und Samstag. öffnet außerdem die Werkstatt der Utopia Toolbox  ihre Türen auf der Wilhelmsburg. Jeweils von 18 bis 21 Uhr können die Arbeitsräume der Toolbox-Teams besichtigt werden. Bereits Ende Juli ist der Container – auch bekannt als „mobiles Ministerium für Zukunftsträume“ – vom Münsterplatz auf die Wilhelmsburg gezogen. Aus den im Gespräch mit den Bürger*innen entstandenen Anregungen und Problemstellungen wurden inzwischen zwölf Ideen ausgesucht und vom Künstlerkollektiv in den temporären Arbeitsräumen der Bundesfestung bearbeitet. Die Arbeitsfortschritte und konkrete Umsetzungsideen können nun in der Werkstatt besichtigt werden.
Zum letzten Mal zu bewundern ist die Fotoausstellung „Erfinder“ der Ulmer Kommunikationsdesignerin und Fotografin Anna Reccia. Die Ausstellung im Flankenturm porträtiert Privaterfinder und gibt einen fotografischen Einblick in den Ideenreichtum der einfallsreichen Tüftler. Die Ausstellung ist am Freitag und Samstag von 19-21 Uhr und am Sonntag von 14-17 Uhr geöffnet.

Joo Kraus meets Fola Dada 

Joo Kraus meets Fola Dada – auf der Wilhelmsburg geht es am Sonntagabend musikalisch weiter Kulturell ist auf der Wilhelmsburg nach dem Ende von „Stürmt die Burg“ jedoch noch lange nicht Schluss! Noch am Sonntagabend, 30.8. lassen Joo Kraus und Fola Dada bei ihrem Konzert um 20 Uhr keine Wehmut aufkommen und sorgen – ganz im Gegen- teil – für eine vielversprechende musikalische Begegnung von samtweicher Trompete und ergreifender Stimme.
Das Aufeinandertreffen des fünffachen JazzAward-Preisträ- ger, Gewinner des ECHO Jazz und Ulmer Trompeter Joo Kraus und der renommierten Sängerin Fola Dada verspricht, ein famoser Abend zu werden. Der Kartenvorverkauf er- folgt bei Reservix, ab 16.45 Uhr ist eine Abendkasse eingerichtet. An diesem Abend fährt außerdem der kostenlose Shuttlebus von der neuen Mitte und von der Haltestelle Frauenstraße von 18.00 bis 23.30 Uhr im Halbstundentakt, identisch zum Shuttlebusverkehr während „Stürmt die Burg“.

Gäste, die bereits nachmittags bei „Stürmt die Burg“ auf der Wilhelmsburg sind und eine Eintrittskarte für den Abend besitzen oder diese an der Abendkasse erwerben, können bis zum Konzertbeginn im Innenhof der Burg verweilen.
Alle anderen Gäste, die im Rahmen von „Stürmt die Burg“ auf der Wilhelmsburg sind und das Konzert von Felix Fraser von 17 – 18 Uhr genießen, werden gebeten, den Innenhof bis 19 Uhr für das abendliche Konzert von Joo Kraus und Fola Dada zu verlassen. Der offizielle Einlass zum Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Auch kulinarisch ist am Wochenende wieder viel geboten: Die Burgbar No. XII serviert erfrischende Getränke, Streetfood Stände sorgen für kulinarische Leckerbissen! Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr Weißwurstfrühstück, am Nachmittag Kuchen und Kaffee vom Coffee Bike und auch am Sonntagabend ist die Burgbar No. XII geöffnet. Damit Wartezeiten am Einlass verringert werden und die Kontaktdatenregistrierung zügig vo- rangeht, ist eine Vorab-Onlinereservierung für den Einlass zum Pop up Space unter https://www.burgbar12.de/reservierung möglich.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Spartkasse Ulm
Okt 17

Neue Corona-Regeln für den Landkreis Neu-Ulm gelten ab sofort - Erweiterte Maskenpflicht und Beschränkung beim Alkohol
Ministerpräsident Söder und der Freistaat machen Druck: Seit Samstag gelten nun bayernweit einheitliche...weiterlesen


Okt 18

Neue Corona-Regeln: Land ändert Strategie und überstimmt Stadt Ulm und Alb-Donau-Kreis
Die Landesregierung hat kurzfristig verschärfte Einschränkungen beschlossen und ihre Corona-Verordnung...weiterlesen


Okt 11

Sechs Durchsuchungen von Wohnungen gleichzeitig und eine Festnahme
 Einen aufsehenerregender Einsatz führte die Neu-Ulmer Polizei am Freitag durch.  weiterlesen


Okt 17

Coronavirus: Aktuelle Allgemeinverfügung des Landkreises Neu-Ulm noch bis Montag gültig
Die aktuelle Allgemeinverfügung, die der Landkreis Neu- Ulm Anfang der Woche nach dem Überschreiten des...weiterlesen


Okt 24

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß - Auto überschlägt sich
Insgesamt fünf Verletzte, darunter drei Schwerverletzte, forderte ein Frontalzusammenstoß am...weiterlesen


Okt 24

Sperrzeit überschritten
 Nicht an die neue Corona-Regelung gehalten hat sich ein Gastwirt am Freitagabend in der Ulmer...weiterlesen


Okt 17

Erhöhte Fallzahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm - Infektionsausbrüche in Altenheimen - Heimbewohner in Laichingen verstorben
Die Neuinfektionen mit COVID-19 sind auch in Ulm in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Die Zahl der neu...weiterlesen


Okt 23

AFD-Stadtrat Markus Mössle verteilt Flugblätter gegen Mundschutz und Masken an Kinder und Jugendliche
Der Ulmer AfD-Stadtrat Markus Mössle hat an Schulen in Ulm, beispielsweise am Schubart-Gymnaisum,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben