ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.07.2020 11:35

24. Juli 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Neue Hoffnung für das Ulmer Donaustadion - Investitionspaket des Bundes zur Förderung von Sportstätten


Nachdem in den Haushaltsberatungen im Landtag Ende 2019 ein Antrag auf Bereitstellung von Finanzmittel zur Sanierung des Donaustadions von der Grün-Schwarzen Regierungsmehrheit abgelehnt wurde, gibt es nun neue Hoffnung für die zügige Sanierung des Ulmer Donaustadions: Im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets hat der Bund ein Investitionspakt zur Förderung von kommu-nalen Sportstätten aufgelegt. Das teilen Hilde Mattheis und Martin Rivoir, beide SPD, mit. 

Das Programmvolumen beträgt nach Auskunft der Ulmer SPD-Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis und des SPD-Landtagsabgeordneten Martin Rivoir (SPD) aus Ulm insgesamt 260 Millionen Euro und ist auf drei Jahre angelegt.
Hilde Mattheis und Martin Rivoir schreiben in einer gemeinsamen Presseerklärung: „Dieses Programm ist geradezu maßgeschneidert für die beabsichtigte Sanierung des Ulmer Donaustadions.“
Hilde Mattheis: „Die Förderbedinungen sind äußerst lukrativ für die kommunale Seite: Der Bund bezahlt 75 Prozent,  das Land 15 Prozent und die Kommunen sind mit 10% dabei. Allerdings müsse sehr schnell ge-handelt werden, denn das Programm ist nur auf drei Jahre angelegt. Damit soll eine rasche Wirkung dieses Konjukturpakets gewährleistet werden.“
In einem gleichlautenden Schreiben an Sportministerin Dr. Susanne Eisenmann und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut fordert  Martin Rivoir, die Landesregierung auf, schnellstmöglich die konkreten Förderbedingungen zu veröffentlichen, die 15-prozentige  Komplementärfinanzierung sicherzustellen und das Ulmer Donaustadion in dieses Programm aufzunehmen.
„Bei einer Anhörung der SPD-Landtagsfraktion vor wenigen Wochen wurde die Sa-nierung des Donaustadions von verschiedenen Sportfunktionären als äußerst dringend eingestuft. Damit wäre in Baden-Württemberg endlich wieder eine Sportstätte z. B. für die Austragung von inter-nationalen Leichtathletikwettkämpfen vorhanden“, so Martin Rivoir. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 23

Elefantenrennen auf A 7: Bußgeld für Lkw-Fahrer - Länger als 30 Sekunden fürs Überholen benötigt
Beamte der Autobahnpolizei beanstanden regelmäßig auch Lkw-Fahrer, die mit nur gering höherer...weiterlesen


Jul 27

Versuchter Mord: Pkw-Fahrer provoziert Unfall auf A 8 - 29-Jähriger flüchtet aus BKH Günzburg
Der 29-jährige Patrick Mößle hat am Sonntagabend auf der A 8 bei Leipheim einen Verkehrsunfall...weiterlesen


Aug 02

43-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben
Am Samstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer die Landstraße von der...weiterlesen


Jul 30

Reiserückkehrer aus Risikogebieten: Umgehend in Quarantäne und beim Landratsamt melden
Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich aufgrund der Coron-Pandemie umgehend in Quarantäne...weiterlesen


Aug 02

Gegen Ampel gefahren und umgekippt
Spektakulär und trotzdem glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Samstagabend in der Ulmer Oststadt, bei...weiterlesen


Aug 04

Schläge und Tritte: Wütende Mutter verletzt ihr vierjähriges Kind
Am Montag gegen 08.30 Uhr hielt sich eine 31-Jährige mit ihren drei Kindern am Bahnhofsvorplatz in...weiterlesen


Jul 30

Streit beim Baden: 33 Jahre alter Mann tritt 14-Jährigen ins Gesicht
Am Mittwoch kam es kurz vor 18 Uhr am Pfuhler Badesee zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen...weiterlesen


Jul 23

"Die Pandemie ist noch nicht überstanden" - Universitätsklinik Ulm zieht Zwischenfazit in Corona-Krise
Die Coronavirus-Pandemie hat das Universitätsklinikum Ulm und die gesamte Region vor nie dagewesene...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben