ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 17.06.2020 16:10

17. Juni 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zalando eröffnet Outlet in Ulm - Erster Händler in den Sedelhöfen in Ulm


Zalando hat am Mittwoch in Ulm in der Sedelhofgasse 17-21 ein neues Outlet, das insgesamt zehnte in Deutschland. eröffnet.  Zalando ist das erste Geschäft, das in den Ulmer Sedelhöfen in der Nähe des Bahnhofs Kunden empfängt. Zalando in Ulm bietet auf über 1600 Quadratmetern Verkaufsfläche ein um bis zu 70 Prozent reduziertes Sortiment an Designer- und Markenprodukten an. Erwartet werden mehrere tausend Kunden am Tag. Vor dem Eingang bildete sich am Mittwoch eine lange Schlange interessierter Kunden.  Die Sedelhöfe und die weiteren Geschäfte sowie der Albert-Einstein-Platz, wo noch eifrig gearbeitet wird, öffnen in vier Wochen, am 16. Juli. Zalando startete jetzt vier Wochen früher. 

Die Kunden finden im Ulmer Zalando Outlet auf zwei Etagen rund 20 000 Produkte von 500 verschiedenen Marken. Zuvor waren diese Artikel im Zalando Onlineshop verfügbar. Die hochwertigen Produkte werden im Outlet angeboten, sobald es sich zum Beispiel um Ware aus der Vorsaison, Einzelgrößen oder um Artikel mit kleineren Mängeln wie einem fehlenden Knopf handelt.
Wie in den anderen Zalando Outlets setzt Zalando auch in Ulm auf eine moderne und angenehme Einkaufsatmosphäre: Das Outlet bietet breite Wege, kostenfreies WLAN und dank der Gestaltung mit Pflanzen eine entspannte Atmosphäre. Für den lokalen Bezug ist im Erdgeschoss eine Wand mit dem Ulmer Münster gestaltet, eine Steinmauer erinnert an die Ulmer Stadtmauer. „Unser Zalando Outlet in Ulm ist für uns in vielerlei Hinsicht besonders: Es ist unser zehnter Store in Deutschland und zugleich das erste Geschäft, das in den Sedelhöfen eröffnet. Wir sind sehr auf das Feedback unser Ulmer Kunden gespannt, denn vor allem mit der neuen Beauty-Kategorie haben sie nun die Möglichkeit, sich ein komplettes modisches und hochwertiges Outfit für einen kleinen Preis zusammen zu stellen,” sagte Dorothee Schönfeld, Geschäftsführerin der Zalando Outlets.
Bei der Eröffnung steht auch in Ulm die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter an oberster Stelle. So unterstützen unterschiedliche Maßnahmen die Kunden dabei, in der aktuellen Situation Abstands- und Hygieneregelungen entsprechend einzuhalten. Dazu gehören Bodenmarkierungen vor und im Store, die Bereitstellung von Desinfektionsmittel am Eingang, Maskenpflicht für Kunden und Mitarbeiter sowie eine Begrenzung der Kundenanzahl im Store auf 150 Personen. 
Im neuen Zalando Outlet werden zu normalen Zeiten bis zu 15 000 Kunden am Tag erwartet.
Der Ulmer OB Gunter Czisch vernahm solch optimistische Prognosen gerne. "Durch Geschäfte wie Zalando wird die Stadt noch attraktiver. Dann kommen und erleben auch wieder mehr Menschen in unsere attraktive Innenstadt. Davon profititieren alle", sagte der Ulmer Oberbürgermeister zufrieden. 



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 29

Zehn Coronavirus-Infektionen: In Neu-Ulm, Senden und Vöhringen 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Im Landkreis Neu-Ulm gibt es aktuell zehn bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion. Unter den...weiterlesen


Jun 22

Drei bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Im Landkreis Neu-Ulm sind seit Freitag drei bestätigte Neuinfektionen - bis Stand Montag - gemeldet worden. weiterlesen


Jun 29

31-Jähriger stirbt nach Messerstichen - 21-Jähriger Mann in Untersuchungshaft
 Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger im Verlauf eines Streits mit einem Messer getötet worden...weiterlesen


Jul 01

Keine Neuinfektion mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine bestätigte Neuinfektion im Vergleich zum Vortag gibt es im Landkreis Neu-Ulm. Aktuell sind zehn...weiterlesen


Jun 24

"Herr Naidoo ist in unserer weltoffenen, demokratischen und solidarischen Stadt nicht erwünscht"
Der Ulmer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch nicht über die vorgeschlagene Resolution der...weiterlesen


Jun 19

Herabwürdigend und rassistisch: Ulmer SPD beantragt Umbenennung der Mohrengasse
Die Ulmer SPD hat die Umbenennung der Mohrengasse in der Innenstadt beantragt. Die Genossen halten den...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 02

Junge Männer beleidigen und schlagen drei Frauen
Drei Frauen sind am Donnerstag von drei 17 und 18-Jährigen angegriffen worden. Dabei erlitten die Frauen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben