ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.05.2020 16:11

8. Mai 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SOS! Gastronomen machen auf ihre schwierige Situation aufmerksam


Etwa 30 Gastronomen und Hoteliers aus Ulm und Neu-Ulm haben am Freitag auf dem Münsterplatz auf ihre schwierige wirtschaftliche Situation aufmerksam gemacht. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Gastronomiebetriebe seit Mitte März geschlossen.  Restaurants, Biergärten und Cafes dürfen nun am 18. Mai unter Einschränkungen wieder öffnen. Bars und Clubs bleiben jedoch weiterhin geschlossen. 

Etwa 30 Gastronomen und Hoteliers aus Ulm und Neu-Ulm haben am Freitag mit einer Aktion auf dem Münsterplatz ihre Situation aufmerksam gemacht. Die Wirte brachten Stühle und Barhocker aus ihren Lokalen mit zum Münsterplatz.  Stühle, die mangels Gäste, derzeit nicht gebraucht werden. Mit den  Stühlen ohne Gäste wurde der Niotruf, ein großes SOS, gebildet. Nach zweimonatiger Zwangspause sind viele Betriebe in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. So gesehen ist  die Öffnung am 18. Mai für viele Lokalbesitzer absolut notwendig u d gerade noch rechtzeitig. Eine große Hilfe dürfte auch die zeitweise Reduzierung der Mehrwertsteuer auf 7 Prozent sein. Unklar sind freilich noch die Bedingungen, die für die Öffnungen gelten. Die Beschränkungen wie Abstandsregeln, Hygienevorschriften, Verhaltensregeln für Gäste und Personal, aber auch Öffnungszeiten will das Land am kommenden Dienstag bekanntgeben. Unklar ist auch, wie gut die Restaurants und Cafes überhaupt besucht werden. Daher werden viele Lokale zunächst mit weniger Personal und kleinerer Speisekarte starten. 
 Die Stadt Ulm will die Gastronomen dadurch unterstützen, in dem die Lokale  in diesem Sommer ihre Außenwirtschaft auf öffentlichen Flächen - je nach Möglichkeiten - erweitern dürfen. 
Noch keine Lösung in Sicht  ist für Bars und Clubs, die weiterhin geschlossen bleiben. Für die Betreiber heißt das: Weiter warten ohne Umsätze bei laufenden Kosten.    



Ulmer Pressedienst Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Zur Zeit gibt es keine weiteren Top-Events.

Sparkasse NU Illertissen 2
Jun 07

Unfall und Verkehrschaos wegen Kanaldeckel
Ein defekter Kanaldeckel hatte ungeahnte Folgen für den Verkehr in Neu-Ulm und Ulm am ersten Arbeitstag...weiterlesen


Jun 06

Inzidenz in Ulm seit vier Tagen unter 50 - Lokale demnächst länger geöffnet
Da die 7-Tage-Inzidenz in Ulm seit Donnerstag, 3. Juni, unter 50 liegt, könnten auch hier bald weitere...weiterlesen


Mai 30

Inzidenz-Werte im freien Fall
Erfreuliche News für Ulm, Alb-Donau-Kreis und Landkreis Neu-Ulm: In den letzten Wochen wiesen...weiterlesen


Jun 01

Weitere Lockerungen im Landkreis Neu-Ulm
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm lag am Dienstag bei 64,5. Am Mittwoch treten...weiterlesen


Jun 05

Brandanschlag auf Synagoge in Ulm
Die Fassade der Synagoge in Ulm ist am Samstag von einem unbekannten Täter durch einen Brandsatz...weiterlesen


Jun 13

Frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Ein schwerer Unfall ist am Sonntag auf der Bundesstraße 10 zwischen Neu-Ulm und Nersingen passiert....weiterlesen


Jun 03

Radfahrer übersieht Auto - 72-Jähriger schwer verletzt
 Schwer verletzt wurde ein 72-jähriger Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Fronleichnamstag...weiterlesen


Mai 31

E-Biker schlägt radelndes Kind
Am Sonntagnachmittag, 30.05.2021, gegen 14.30 Uhr, fuhren zwei Jungen, zehn und elf Jahre alt, mit ihren...weiterlesen



Sparkasse NU Illertissen 2

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben