ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.02.2020 18:55

15. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

ratiopharm ulm verliert gegen Tabellenzwölften aus Braunschweig mit 98:103 Punkten


Nach einem verpatzten Start hat sich das Team von ratiopharm ulm gegen die Löwen Braunschweig wieder herangekämpft, das Spiel gegen den Tabellenzwölften dann aber doch mit 98:103 Punkten verloren. Die Ulmer Korbjäger leisteten sich in der letzten Spielminute vier Ballverluste.  Es war die zweite Heimnioederlage in vier Tagen. Zwei Mal erzielte das gegnerisache Team  über 100 Punkte in der ratiopharm arena, die früher eine Festung der Ulmer Basketballer war. 

Head Coach Jaka Lakovic ahnte schon nach wenigen Spielminuten, dass die Partie gegen den Tabellenzwölften in die falsche Richtung laufen könnte. Mit einem 11:0-Lauf erwischte Braunschweig ratiopharm ulm eiskalt und schenkte den Gastgebern in den ersten 20 Minuten 57 Punkte ein. „Für uns war es ein sehr enttäuschender Abend, weil wir nicht so gespielt haben, wie wir es wollten“, sah Lakovic seine Befürchtungen nach der Partie bestätigt. Wenngleich sich sein Team im zweiten Durchgang aufopferungsvoll herankämpfte und durch Killian Hayes in der 39. Minute mit 95:93 in Führung ging, musste Lakovic eingestehen: „Braunschweig war heute einfach das bessere Team.“ Ein entscheidender Unterschied waren die Ballverluste, wobei sich ratiopharm ulm vier der 16 Turnover ausgerechnet in der Crunchtime erlaubte. So lief der Ulmer Kampf ebenso ins Leere, wie die schwache Schiedsrichterleistung – die Braunschweig ein Übermaß an Freiwürfen erlaubte – zur Randnotiz wurde.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben