ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.02.2020 10:11

12. Februar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Mehr als ein Kilo Rauschgift beschlagnahmt


 Im Rahmen einer Durchsuchung hat die Polizei jetzt in einer Ulmer Wohnung Rauschgift gefunden.

 Wie Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei berichten, hatten die Behörden im Zusammenhang mit anderen Ermittlungen erfahren, dass zwei Männer aus ihrer Ulmer Wohnung heraus mit Rauschgift handeln sollen. Weitere Ermittlungen bestätigten den Verdacht gegen die 26 und 29 Jahre alten Deutschen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ulm erließ der zuständige Richter am Amtsgericht einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung der Beiden. Am vergangenen Donnerstag durchsuchten die Ermittler diese Wohnung und wurden fündig: Rund 700 Gramm Marihuana und rund 660 Gramm Amphetamin stellten sie sicher. Auch eine Machete nahmen die Polizisten aus der Wohnung mit. Die beiden Männer sehen jetzt Strafanzeigen entgegen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben