ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 27.01.2020 15:05

27. Januar 2020 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

OB-Kandidatin Katrin Albsteiger will Mehrgenerationen-Wohnen stärken und Entwicklungsprogramm für alle Stadtteile


Die Mietpreise sind in den vergangenen Monaten in Neu-Ulm deutlich angestiegen. Um dem entgegenzuwirken, will Katrin Albsteiger ein gesamtstädtisches Wohnbauentwicklungsprogramm für alle Stadtteile. „Das Thema ist mir äußerst wichtig. Wir benötigen Wohnraum für alle“, so die Neu-Ulmer OB-Kandidatin.

„Neu-Ulm wird als Stadt ohne Zweifel immer beliebter und bedeutsamer. Das sieht man an den steigenden Zahlen bei den Neubürgern sowie Gewerbe- und Industrieansiedlungen. Zudem steigen schönerweise die Geburtenzahlen“, betont Katrin Albsteiger. Ein Nebeneffekt sei aber, dass Wohnraum knapp und teurer wird. „Ziel muss daher für die nächsten Jahre sein, möglichst schnell Wohnungen in Neu-Ulm und den Stadtteilen zu schaffen“, so die Oberbürgermeisterkandidatin. Wichtig seien auch bezahlbare Wohnungen für untere Einkommen. Hierfür müssten der soziale Wohnbau gestärkt und beispielsweise auch die städtische Wohnungsbaugesellschaft NUWOG noch besser unterstützt werden. Gleichzeitig will Katrin Albsteiger, dass in den Wohngebieten auch eine gute Mischung zwischen jüngeren und älteren Menschen stattfindet, „weil dieser Mix eine attraktive und lebendige Stadt wie Neu-Ulm ausmacht. Deshalb will ich das Mehrgenerationenwohnen in unserer Stadt besser ermöglichen.“ Mehr Wohnraum könne durch die flächensparende Ausweisung von Neubauflächen in den Ortsteilen geschaffen werden, aber auch durch maßvolle Nachverdichtung in der Innenstadt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen


Feb 22

Stress in Straß
In der Nacht auf Samstag kam es im Nersinger Gemeindeteil Straß zu mehreren Schlägereien sowie einer...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 25

Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg: 25-jähriger Mann aus Göppingen infiziert
Am Dienstagabend wurde bei einem Patienten in Baden-Württemberg eine Infektion mit dem Coronavirus...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen


Feb 23

Sexuelle Belästigung im Café: Junger Mann begrapscht mehrere Frauen
In der Nacht auf Sonntag wurden im Café Promenade in Weißenhorn mehrere Frauen sexuell belästigt. weiterlesen


Feb 13

Es wird warm: 20 Grad im Süden
Sturmtiefs auf dem Atlantik haben weiterhin das Sagen. Während sich Teile des Landes schon auf den...weiterlesen


Feb 12

Drei Schwerverletzte nach Unfall auf eisglatter Strasse
 Ein schwerer Unfall auf rutschiger Straße forderte am frühen Mittwoch drei Schwerverletzte. ...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben