ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.12.2019 17:33

13. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 stattet drei Nachwuchsspieler mit Verträgen für erste Mannschaft aus


Der SSV Ulm 1846 Fußball hat drei eigene U19- Spieler mit Verträgen für die erste Mannschaft der Spatzen ausgestattet. Damit bindet der Verein Valentin Hafner, Marvin Seybold und Timo Bayer über die A- Junioren hinaus bis zum 30. Juni 2021. 

Stürmer Valentin Hafner, Torhüter Marvin Seybold und Mittelfeldspieler Timo Bayer werden im Sommer zur Profimannschaft stoßen und Teil des Regionalliga-Teams sein. Bereits seit mehreren Monaten trainieren die Spieler regelmäßig bei der ersten Mannschaft mit und haben sowohl in der A-Junioren Bundesliga als auch im Training ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt. „Wir freuen uns sehr, dass die drei weiterhin den Weg des SSV Ulm 1846 Fußball mitgehen wollen und im Sommer zur ersten Mannschaft stoßen. Die gute Nachwuchsarbeit der letzten Jahre zahlt sich nach und nach aus und wir werden auch zukünftig immer wieder Spieler aus den eigenen Reihen die Chance geben, sich für einen Kaderplatz bei den Profis zu empfehlen“, so Stephan Baierl, sportlicher Leiter der Spatzen. Leiter Nachwuchs Dieter Märkle freut sich ebenfalls: „Wir sind stolz, dass wir nun drei Spieler in die erste Mannschaft integrieren können. Wir arbeiten tagtäglich an dem Ziel, Spieler für unsere Profis auszubilden, da ist dies ein erster wichtiger Schritt. Ich bin überzeugt, dass die Jungs das Zeug haben, auch dort gute Leistungen zu zeigen.“



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Apr 08

Zwei Coronavirus-Tote in Seniorenheim in Neu-Ulm
 Das BRK-Seniorenwohnheim im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld wurde nach zwei Todesfällen, die auf den...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen


Apr 04

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm
In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die...weiterlesen


Mär 31

549 positiv auf Coronavirus getestete Menschen in der Region gemeldet
In Ulm sowie den Landkreisen Neu-Ulm und Alb-Donaiu sind bis Dienstagabend 549 bestätige Fälle für eine...weiterlesen


Apr 03

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen
Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben