ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.12.2019 14:56

8. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Nach Streit in Diskothek: Gast widersetzt sich Polizisten


Der Sicherheitsdienst eines Tanzlokales in der Neu-Ulmer Lessingstraße teilte kurz nach 03.00 Uhr der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen drei Personen im Tanzlokal mit. Daraufhin wurden mehrere Streifen zum Einsatzort entsandt.

 Wie vor Ort durch den Sicherheitsdienst angegeben wurde, kam es offenbar zuvor zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen im Tanzlokal. Als daraufhin zwei Sicherheitsbedienstete einschritten, verhielten sich zumindest zwei der beteiligten Personen weiterhin aggressiv und wollten trotz mehrfacher Aufforderung auch nicht das Tanzlokal verlassen. Auf Grund dessen wurde die Polizei durch den Sicherheitsdienst gerufen. Auch gegenüber den eingesetzten Beamten verhielten sich diese beiden Personen weiterhin verbal aggressiv. Beide Personen wurden deshalb durch die Beamten in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Im Verlauf einer Durchsuchung der Personen, konnte eine geringe Menge Marihuana bei einem der beiden Personen aufgefunden und sichergestellt werden. Es handelte sich dabei um einen 17-jährigen Mann aus Neu-Ulm. Der in Gewahrsam genommene Mann begann daraufhin auch im Verwahrraum der Polizeiinspektion erheblich zu randalieren. Er versuchte mehrfach mit den Füßen die Sicherheitsverglasung der Türe des Verwahrraumes herauszutreten. Um dieses zu verhindern, musste er durch mehrere Beamte gefesselt werden. Dagegen leistete er erheblichen Widerstand und versuchte die Beamten zu treten und zu schlagen. Der Widerstand konnte jedoch in kurzer Zeit überwunden werden und der Randalierer konnte gefesselt werden. Weder die Polizeibeamten noch der Randalierer wurden dabei verletzt. Gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie eines Verstoßes nach dem BtMG eingeleitet. Er wurde nach Durchsuchung seiner Wohnung aus dem Gewahrsam entlassen. In wie weit es zu Körperverletzungsdelikten in dem Tanzlokal kam, sowie die Hintergründe des Streites, konnte vor Ort noch nicht geklärt werden. Dies ist ebenfalls Gegenstand der weiteren Ermittlungen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben