ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.12.2019 10:54

7. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Passanten beleidigt, bespuckt und mit Messer bedroht


Ein psychisch verwirrter und schwer betrunkener Mann hat am Freitagabend in der Ulmer Innenstadt für einen Polizeieinsatz gesorgt. 

Gegen 22:20 Uhr beleidigte der polizeibekannte 25-Jährige zunächst zwei 15 und 17 Jahre alten Mädchen in der Münsterpassage zur Pfauengasse. Dabei hatte er auch ein Küchenmesser, mit dem er herumfuchtelte. Außerdem bespuckte er eines der beiden Mädchen. Ein Passant wurde auf das Geschehen aufmerksam und ging dazwischen. Der Aggressor stieß den Mann zu Boden und schlug auf ihn ein. Die beiden Mädchen rannten davon und sprachen zwei Beamte des Polizeireviers Ulm-Mitte an, die dort auf Streife waren. Die Polizisten fahndeten sofort nach dem Mann. Kurz darauf stellten sie eine Auseinandersetzung in der Fußgängerzone fest. Der 25-Jährige bedrohte auch hier zwei Passanten mit dem Messer. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn fest. Er stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Test ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Das Polizeirevier Ulm-Mitte nahm die Ermittlungen auf. Zeugen zum Vorfall und eventuell weitere Geschädigte, insbesondere der Mann, der zu Boden gestoßen und geschlagen wurde, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/188-3312 zu melden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Feb 25

Erster Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg: 25-jähriger Mann aus Göppingen infiziert
Am Dienstagabend wurde bei einem Patienten in Baden-Württemberg eine Infektion mit dem Coronavirus...weiterlesen


Feb 26

Patient mit Coronavirus-Erkrankung besuchte Kino in Neu-Ulm
Wie das Gesundheitsamt Neu-Ulm am Mittwochmorgen erfahren hat, besuchte der im Landkreis Göppingen...weiterlesen


Feb 27

Coronavirus: Vier der acht Nebensitzer des Corona-Patienten im Dietrich-Kino sind identifiziert
Bislang ist dem Gesundheitsamt (Öffentlicher Gesundheitsdienst; ÖGD) kein Fall bekannt, dass ein...weiterlesen


Feb 22

Sophie Scholl: So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen - Geschwister Scholl vor 77 Jahren hingerichtet
Am 22. Februar 1943 wurden die Geschwister  Hans  und  Sophie Scholl  aus Ulm von den...weiterlesen


Feb 26

Mann nach Schießübungen in der Ulmer Innenstadt festgenommen - Großalarm für Polizei und Rettungsdienste
 Großalarm für Polizei und Rettungsdienst am Mittwochvormittag in Ulm: Zeugen meldeten Schüsse am...weiterlesen


Feb 22

Stress in Straß
In der Nacht auf Samstag kam es im Nersinger Gemeindeteil Straß zu mehreren Schlägereien sowie einer...weiterlesen


Feb 17

Abstand nicht eingehalten - 300 Autofahrer auf A 7 angezeigt
Am vergangenen Wochenende fanden zwei Abstandsmessungen auf der Bundesautobahn A7, auf Höhe Finningen, in...weiterlesen


Feb 20

Wurst mit Gift präpariert: Drei Katzen vergiftet
Am Donnerstag wurden bei der Polizei drei Fälle bekannt, in denen Katzen offenbar vergiftet worden waren.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben