ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.12.2019 10:54

7. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Passanten beleidigt, bespuckt und mit Messer bedroht


Ein psychisch verwirrter und schwer betrunkener Mann hat am Freitagabend in der Ulmer Innenstadt für einen Polizeieinsatz gesorgt. 

Gegen 22:20 Uhr beleidigte der polizeibekannte 25-Jährige zunächst zwei 15 und 17 Jahre alten Mädchen in der Münsterpassage zur Pfauengasse. Dabei hatte er auch ein Küchenmesser, mit dem er herumfuchtelte. Außerdem bespuckte er eines der beiden Mädchen. Ein Passant wurde auf das Geschehen aufmerksam und ging dazwischen. Der Aggressor stieß den Mann zu Boden und schlug auf ihn ein. Die beiden Mädchen rannten davon und sprachen zwei Beamte des Polizeireviers Ulm-Mitte an, die dort auf Streife waren. Die Polizisten fahndeten sofort nach dem Mann. Kurz darauf stellten sie eine Auseinandersetzung in der Fußgängerzone fest. Der 25-Jährige bedrohte auch hier zwei Passanten mit dem Messer. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn fest. Er stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Test ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen. Das Polizeirevier Ulm-Mitte nahm die Ermittlungen auf. Zeugen zum Vorfall und eventuell weitere Geschädigte, insbesondere der Mann, der zu Boden gestoßen und geschlagen wurde, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0731/188-3312 zu melden.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben