ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.12.2019 11:00

8. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Rockshow „Simply The Best“ gastiert mit weltbester Tina Turner-Imitatorin in Ulm


Die Rockshow „Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone Tina Turner, die gerade in der Schweiz ihren 80. Geburtstag feierte. Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die Tina Turner-Darstellerin Coco Fletcher das Publikum regelmäßig zu Jubelstürmen hinzureißen. „Simply the Best“ gastiert am 27. Januar 2020, 20 Uhr,  im Congress Centrum Ulm. ulm-news verlost Tickets für die Tina Turner-Show. Die Gewinnfrage lautet: Wo ist Tina Turner geboren und aufgewachsen? Antworten bitte mit Angabe der Postadresse an redaktion@ulm-news.de. Viel Glück! Was die Zuhörer bei der Show erleben, erläutert Sängerin Coco Fletcher im Interview mit ulm-news. 

Sie gelten als weltbeste Tina Turner-Imitatorin. Wie schaffen Sie es, sich so perfekt in die „Queen of Rock“ hinein zu versetzen?

Coco Fletcher: Oh, das ist ein großes Kompliment. Ich selbst habe nie darüber nachgedacht ob es gut ist oder nicht. Ich tue einfach, was ich tun muss. Tina Turner war von Kindheit an ein Riesen-Vorbild für mich. Ich
habe alle Konzerte gesehen und ihre Karriere immer verfolgt. Ich bin ein großer Fan von ihr! Was ich tue, ist in erster Linie von Leidenschaft und Respekt geprägt. Die Liebe zu ihren Songs und ihrer Karriere kann man nicht nur so darstellen. Wenn Du keine Leidenschaft hast für das, was Du tust,
brauchst Du erst gar nicht damit anzufangen. Es ist eine Frage des Respekts.

Welche Beziehung haben Sie persönlich zu Tina Turner, also inwiefern hat sie Ihr Leben geprägt?

Coco Fletcher: Tina Turner war von klein auf ein Teil meines Lebens, da ich ja immer ihre Musik und ihre Karriere verfolgt habe. Dass mein Leben einmal so intensiv beeinflusst wird und das nur, weil ich Tina- Darstellerin bin, hätte ich mir nie träumen lassen. Ich würde sie gerne einmal persönlich kennenlernen. Das wäre mit Sicherheit das Größte.

In der Show „Simply The Best“ spielen Sie auf der Bühne sowohl die traurigen als auch fröhlichen Lebensabschnitte der Rock-Ikone. Welche Performance macht Ihnen denn am meisten Spaß?

Coco Fletcher: Jede Performance ist auf ihre Art eine Herausforderung. Ich muss aber auch sagen, dass die Band und das gesamte Team mir immer wieder aufs Neue eine Atmosphäre kreieren, in der ich mich sehr wohl
fühle und ich mich einfach auf meine Performance fokussieren kann. Meine Musiker sind für mich wie eine Familie, Technik-Team und die Crew drumherum machen das erst möglich. Ich glaube, am meisten Spaß machen mir die Tanzeinlagen mit den Tänzerinnen und den Ikettes. Wir alle haben
dann immer viel zu lachen.

Stellen Sie sich vor, Sie würden die „Queen of Rock“ einmal persönlich kennenlernen. Was würden Sie Tina Turner sagen und warum?

Coco Fletcher: Ich glaube, was immer ich jetzt auch sagen würde, würde ich dann sowieso nicht sagen. Ich denke, dass ich beim besten Willen diese Frage nicht beantworten kann. Es wäre auf jeden Fall eine Ehre, Tina Turner persönlich zu treffen – ein unvergessliches Ereignis.

Was wünschen Sie Tina Turner noch zum 80. Geburtstag? 

Coco Fletcher: Ich wünsche ihr Liebe und Geborgenheit, Gesundheit und Humor. Ich wünsche ihr die Kraft und Neugier zu unserer Show zu kommen, damit sie auf einer kleinen Zeitreise durch ihre eigene Musik und Karriere unsere Leidenschaft live erleben kann.

Auf was können sich die Zuschauer von „Simply The Best“ Ihrer Meinung nach am meisten freuen?

Coco Fletcher: Auf eine musikalische Reise durch Tinas Leben.

Was war bisher der schönste Moment für Sie im Rahmen der Show?

Coco Fletcher: Immer wieder das Publikum, die Wertschätzung, die unglaubliche Reaktion jeden Abend. Wenn ich am Ende des Konzerts ein Meer aus Händen sehe und alle die Musik und das Leben von Tina Turner feiern, sind das die schönsten Momente für mich und ich weiß, dass die Crew, die Band und ich einen guten Job gemacht haben.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben