ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 04.12.2019 16:35

4. Dezember 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Laufend Preise abräumen bei der Donaurunning Adventsaktion 2019


Auf der knapp anderthalb Jahren alten „Donaurunning“-Laufstrecke geht es im Moment wieder rund - der SSV Ulm 1846 ruft bereits zum wiederholten Mal zu einem Laufwettbewerb der ganz besonderen Art auf: Bei der „Donaurunning-Adventsaktion 2019“ werden dieses Mal nicht die schnellsten, sondern die fleißigsten Läuferinnen und Läufer belohnt. Dabei zählt, wer innerhalb eines Wochenendes die meisten Kilometer auf der Donaurunning-Strecke zurücklegt.

Über einen Zeitmess-Chip, der ganz unkompliziert am Schuh des Sportlers befestigt wird, werden die gelaufenen Runden aufgezeichnet. Ganz nach dem Motto „laufend Preise abräumen“ werden an jedem Adventswochenende die beiden Läufer/innen, die samstags und sonntags die meisten Runden auf der fünf Kilometer langen Strecke gedreht haben, mit einem tollen Preis ausgezeichnet. Über welchen Gewinn sich die Sieger/innen dabei im Einzelnen freuen dürfen, wird wochenweise auf der Donaurunning-Homepage bekanntgegeben. Der Preis des ersten Aktionswochenendes scheint bereits für die nötige Motivation gesorgt zu haben. Die ersten Gewinner haben die Messlatte in puncto gelaufene Distanz nämlich schon ziemlich hoch gelegt: 115 Kilometer konnten die Beiden gemeinsam auf der Rundstrecke innerhalb von nur zwei Tagen zurücklegen.
Am zweiten Adventswochenende (7. und 8.12.) geht die Aktion in die nächste Runde. Mitmachen kann dabei jeder registrierte Donaurunning-Nutzer ohne Voranmeldung. Die Registrierung sowie Teilnahme sind kostenlos, einzig der spezielle Donaurunning Laufchip kostet einmalig 9,90 €uro und kann nach dem Wettbewerb natürlich weiterhin verwendet werden. Weitere Informationen gibt es unter www.donaurunning.de.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 29

Zehn Coronavirus-Infektionen: In Neu-Ulm, Senden und Vöhringen 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Im Landkreis Neu-Ulm gibt es aktuell zehn bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion. Unter den...weiterlesen


Jul 05

Junggesellenabschied auf der Donau: 30-jähriger Mann ertrinkt bei Bootstour
Ein 30-jähriger Mann ist am Samstag in der Donau bei Obermarchtal ertrunken. Er war möglicherweise...weiterlesen


Jul 05

Handy am Steuer: Vier Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
Insgesamt vier Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 10...weiterlesen


Jul 07

27-jährige Frau in Bus erstochen - Tatverdächtiger Ex-Partner leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme
Nach der Tötung seiner 27-jährigen Ex-Partnerin am Montagmittag in einem Linienbus in Obergünzburg...weiterlesen


Jun 29

31-Jähriger stirbt nach Messerstichen - 21-Jähriger Mann in Untersuchungshaft
 Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger im Verlauf eines Streits mit einem Messer getötet worden...weiterlesen


Jul 09

Fahrlehrer rastet aus
 Am Mittwoch gegen 17 Uhr kam es in der Kasernstraße in Neu-Ulm zu einem heftigen Streit zwischen einem...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 03

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt
Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben