ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.11.2019 11:20

22. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erste permanente europäische Cirque du Soleil-Show in Europa


Cirque du Soleil kündigt seine mit Spannung erwartete erste permanente europäische Show NYSA an, die Ende Oktober ihre Weltpremiere im Theater am Potsdamer Platz in Berlin erlebt. Die neue Cirque du Soleil-Show NYSA ist eine begeisternde Mischung aus inspirierter bildhafter Erzählung, spektakulärer Artistik und bahnbrechender Akrobatik, eine Show, die weit über das Vorstellungsvermögen hinaus geht. 

Die Berliner Residenz, präsentiert und co-produziert von Live Nation, wird von den renommierten Regisseuren Lulu Helbæk und Simone Ferrari konzipiert und inszeniert. Tickets für NYSA, das am 28. Oktober 2020 startet, sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. 

NYSA ist die 52. Original-Produktion und die 21. Residenz des Cirque du Soleil, der vor 25 Jahren erstmals seine Zelte in Deutschland aufschlug. Seit 1995 Saltimbanco eine neue Ära eröffnete, gastierten 14 Produktionen im Grand Chapiteau oder Arenen in 16 deutschen Städten. Berlin wird wegen seiner Weltoffenheit und seiner internationalen Ausstrahlung als idealer Standort für die erste permanente Cirque du Soleil-Show in einer europäischen Metropole angesehen. 

Der Präsident und CEO der Cirque du Soleil Entertainment Group Daniel Lamarre erklärt: „Für Cirque du Soleil ist dies eine wundervolle Weise, die 25-jährige Beziehung mit der Stadt zu feiern. Diese neue und aufregende Produktion ist sicher die beste Möglichkeit, die besondere Verbindung hervorzuheben, die wir mit Berlin haben.“ 

Dieses moderne Märchen – ohne Sprachbarrieren – folgt der Geschichte von NYSA, einer furchtlosen jungen Frau, die sich nach Abenteuern und einem offenen Himmel sehnt. Neugierde und Mut geben ihr die Kraft, dem Unerwarteten gegenüberzutreten und in neue Welten zu fliegen. Inspiriert vom Wunsch der Jugend nach einer besseren Zukunft, schaut sie weit über den eigenen Horizont hinaus. Sie fragt sich, wie ihr Leben aussehen würde, wenn sie sich von ihrer Fantasie treiben lässt und Risiken auf sich nimmt. NYSA lädt die Betrachter zur Sehnsucht nach einer Welt ein, die man sich nie hätte vorstellen können.

„Wir wollen eine Geschichte erzählen, die zu Berlin gehört und die inspiriert ist von dieser Stadt, ihren Bewohnern und ihrer Bedeutung als kulturelles Epizentrum. Gleichzeitig soll NYSA universelle Anziehungskraft ausüben, sodass sich Menschen weltweit mit der Show und ihrem Charakter identifizieren können“, erläutert Daniel Ross, der Creative Director. 

Zu ihrer ersten Kollaboration mit Cirque du Soleil sagen die Regisseure Lulu Helbæk und Simone Ferrari: „Ein Traum wird wahr! Als Europäer sind wir begeistert und geehrt, die erste Residenz von Cirque du Soleil in Europa kreieren zu dürfen. Dies kommt zu einem Zeitpunkt in unserem Leben, wo wir die Notwendigkeit verspüren, über die Erkundung des Unerwarteten zu sprechen, ein fundamentaler Prozess für die Evolution der Menschheit und ihrer Gesellschaften. Wir versuchen, die verborgene Humanität der Charaktere zu ergründen, deren Widersprüche aufzuzeigen und deren Sehnsucht nach einer neuen Welt. Der Zuschauer wird eingeladen, das Unbekannte, eine neue Realität, zu entdecken, eine Realität, die es nicht nur erlaubt, den Himmel zu berühren, sondern die Welt zu ändern“.

Marek Lieberberg, CEO von Live Nation in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat entscheidenden Anteil an der Verwirklichung dieses einzigartigen Projektes. „Wir sind wirklich begeistert über die Weltpremiere von NYSA, denn uns alle eint dieselbe fantastische Vision, das Publikum mit außerordentlichen Ereignissen zu inspirieren. Genau das erfüllt diese Original-Cirque du Soleil-Show im Theater am Potsdamer Platz. Mein besonderer Dank geht an unsere Partner von Cirque du Soleil für das Vertrauen, das sie in uns gesetzt haben.“

NYSA ist eine Co-Produktion von Cirque du Soleil und Live Nation. Live Nation ist auch der neue Betreiber des Theaters am Potsdamer Platz. 

“Mit dieser beeindruckenden Cirque du Soleil Show wollen wir die Geschichte des Potsdamer Platzes als Ort für Entertainment und Kultur fortschreiben. Der Platz gewinnt eine neue Attraktion für alle Berliner und Besucher dieser Stadt“, sagt Karl L. Wambach, Executive Vice President Europe von Brookfield Properties.

 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben