ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.11.2019 18:44

12. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

70 000 Euro Schaden nach Unfall auf B 28


 schließen


Foto in Originalgröße



Zu einem Unfall mit rund 70.000 Euro Sachschaden ist es am Dienstagvormittag auf der B28 zwischen dem Hittistetter Dreieck und der Anschlussstelle Senden gekommen. 

Die Feuerwehren aus Weißenhorn und Vöhringen sowie Mitarbeiter der Autobahnmeisterei halfen an der Unfallstelle. Ein 63-Jähriger war mit seinem Transporter auf dem rechten der beiden Fahrstreifen in Richtung Ulm gefahren, als er ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen wollte. Er scherte auf den linken Fahrstreifen aus, dürfte dabei aber einen mit höherer Geschwindigkeit heranfahrenden Wagen nicht erkannt haben. Der 55-jährige Fahrer des Mercedes konnte trotz Vollbremsung ein Auffahren auf das Heck des Transporters nicht verhindern. Mit der linken Fahrzeugseite streifte der Mercedes außerdem entlang der Mittelschutzplanke. Vorsorglich wurde der 55-Jährige in ein Krankenhaus gebracht und untersucht. Der Fahrer des Kleintransporters blieb unverletzt. Der totalbeschädigte Mercedes musste geborgen und abgeschleppt werden. Ein zufällig in der Nähe befindliche Hubschrauber der Polizei fertigte Übersichtsaufnahme für die Unfallsachbearbeitung.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 24

Nötigung und Beleidigung: Autofahrerin bremst fünf Mal grundlos
Am Freitagnachmittag kam es in der Reuttier Straße zu einer Nötigung im Straßenverkehr.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben