ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.11.2019 18:13

12. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Erfolgreiche Amateur- und Jugendmannschaften der scanplus baskets Elchingen


 schließen


Foto in Originalgröße



Die Jugendmannschaften der scanplus basketbs Elchingen waren erfolgreich unterwegs. 

U 10

Am Sonntag spielte die U10 ihr zweites Turnier und erstes Heimturnier.
Viele Zuschauer und 15 Elchinger U10-Kinder durften mit viel Eifer und vor allem viel Spaß am Basketball den Sonntagvormittag in der Trainingshalle in Nersingen verbringen. Die jüngsten scanplus baskets des SV Oberelchingen spielen gegen BBU'01 Ulm (1) und Sovit TSG Söflingen. Im ersten Spiel konnten die Elchinger das Spiel gegen die erste Mannschaft von Ulm lange
ausgeglichen halten, ehe die Ulmer etwas davonziehen konnten. Das zweite Spiel gegen Söflingen war von deutlich höherem Tempo. Söflingen drücke von Beginn an aufs Gaspedal und die jungen Elchinger konnten viel zu oft nur hinterherlaufen. 

U12-1: Zweiter Spiel - zweiter Sieg
 
Die Jungs um Coach Boris Kurtovic legten bei ihrem zweiten Spiel in Augsburg erneut los wie die Feuerwehr. Gegen die TSV Schwaben Augsburg kam ein zu keiner Zeit gefährdeter 117:45 Sieg heraus. Erneut konnten alle Spieler eingesetzt werden und punkteten. Von Woche zu Woche sieht es immer
besser aus, was unsere zweitjüngsten auf dem Parkett abliefern.
Der Coach lobte die geschlossene Teamleistung. Kommenden Sonntag geht es dann zum ersten Heimspiel. Gespielt wird am 17.11.2019 um 12 Uhr bei unserem Kooperationspartner in Günzburg. Mit einem weiteren Sieg gegen Memmingen könnte sich die U12-1 in der Bezirksoberliga U12 /
Schwaben an die Tabellenspitze spielen.
 
U16
 
U16 Landesliga: scanplus baskets Oberelchingen : Young Tigers Tübingen 98:58 (43:34) Elche zähmen die Tiger aus Tübingen
Mit 98:58 gewannen am Wochenende die U16-Elche gegen die Young Tigers aus Tübingen. Von Beginn an wurden die Gäste schon beim Ballvortrag unter Druck gesetzt, woraus sich etliche Ballgewinne ergaben. Außerdem schaltete man blitzschnell von der Verteidigung auf Angriff um, so dass den zu
siebt angereisten Tübingern kaum Luft zum Atmen blieb. So konnten sich die Elche zur Halbzeit einen 9 Punkte-Vorsprung erarbeiten, der noch höher ausgefallen wäre, wenn sich die Gastgeber nicht immer wieder Nachlässigkeiten bei Einwürfen erlaubt hätten.
Mit voller Konzentration ging es dann in die zweite Halbzeit, wo die Gäste dann dem hohen Druck der Elche Tribut zollen mussten und sie davonziehen lassen mussten. Letzten Endes verpasste man mit 98 Punkten sogar ganz knapp den Hunderter, der den Schützen einen Kuchen gekostet hätte.
Jetzt gilt es, diesen Schwung in die nächsten Spiele mitzunehmen und die klasse Leistung jedes einzelnen Spielers weiter auszubauen. Es spielten:
Rene Buntz 23 Punkte, David Berkmiller 15, Patrick Nilles 18, Daniel Thüne 3, Tom Horlacher 6, Tim Kern 17, Amar Dugic 8, Enrico Biedenbach, Paul Anders 8.
 
Herren 3
 
Gegen die KSC Ehingen gab es zwar eine deutliche Niederlage für die Mannschft um Coach Eklektos, allerdings waren die Hallenbedingungen nicht Regelkonform. Der nicht vorhande Abstand hinter den Körben, war eine Gefahr für beide Mannschaften. So kam es auch in der 2. Spielminute zu einer
Verletzung von unserem Aufbauspieler. Danach trauten sich überwiegend unsere jungen U18er nicht den Korb zu attackieren. Und gegen die gestandenen Männer aus Ehingen konnte unsere Stärke die Schnelligkeit nicht ausgenutzt werden. Nun ist es abzuwarten, wie der Verband über das Spiel
entscheidet. Die Verantworlichen von unserem Team legten völlig zu Recht ein Protest ein.
 
Herren 2
 
Serie mit 17 Siegen in Folge hat ein Ende: Den Abschluss des Basketball-Wochenendes machte unsere Oberliga-Mannschaft Herren 2. Im
Spitzenspiel gegen die BBU01-2. Es hieß Tabellenzweiter gegen Tabellendritter und auf beiden Seiten wurde gleich von Anfang an mit hoher Intensität gespielt. So konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen, die Führung wechselte ständig. Nachdem die Mannen um die Coaches Düzgün und Sipöcz sich Anfang des 4. Viertels eine 7 Punkte-Führung erarbeitet hatten, verließen sie zum Schluss die Kräfte, und das Spiel ging mit 80:86 knapp verlor en. 
"Leider ging uns zum Ende hin die Puste aus. Wir haben falsche Entscheidungen getroffen und nicht mehr clever nach vorne gespielt ", kommentierte der dennoch zufriedene Trainer die Leistung seines Teams. Die Herren 2 hatte den Ulmer Gegnern, die mit vielen Spielern angetreten waren, die am Wochenende höherklassig in der 1 Regio und sogar in der ProB gespielt hatten, bis zum Schluss Paroli geboten und selbst das Spiel aus der Hand egeben.  Nun gilt es, am Samstag gegen den starken Aufsteiger aus Nürtingen wieder eine neue Serie zu starten.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 10

Ulm mit Spitzenwert bei Neuinfektionen mit Coronavirus
Ulm liegt an der Spitze bei den Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Land. Bürgermeister Martin Bendel...weiterlesen


Aug 02

43-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben
Am Samstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer die Landstraße von der...weiterlesen


Aug 08

Freizeit trotz Corona - Wandern und Radfahren in der Gegend des Blautopfes
 In Zeiten der nach wie vor anhaltenden Pandemie ist das Leben der Bürger mit Einschränkungen...weiterlesen


Aug 05

Siebenjähriges Mädchen kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Gegen 11 Uhr am Mittwoch erreichte die Einsatzzentrale der Polizei die Mitteilung über einen...weiterlesen


Aug 11

Vermisster Rentner tot aufgefunden
 Die Suche nach einem seit Wochen vermissten 86-Jährigen aus Bad Buchau fand jetzt ein trauriges Ende. weiterlesen


Aug 04

Schläge und Tritte: Wütende Mutter verletzt ihr vierjähriges Kind
Am Montag gegen 08.30 Uhr hielt sich eine 31-Jährige mit ihren drei Kindern am Bahnhofsvorplatz in...weiterlesen


Aug 02

Gegen Ampel gefahren und umgekippt
Spektakulär und trotzdem glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Samstagabend in der Ulmer Oststadt, bei...weiterlesen


Jul 30

Reiserückkehrer aus Risikogebieten: Umgehend in Quarantäne und beim Landratsamt melden
Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich aufgrund der Coron-Pandemie umgehend in Quarantäne...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits