ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 08.11.2019 12:41

8. November 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Betrunkener Radler flüchtet vor Polizei


 schließen


Foto in Originalgröße



In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag kam es in Neu-Ulm zu mehreren Trunkenheitsstraftaten im Straßenverkehr. 

Um 01.45 Uhr beobachtete eine Polizeistreife, wie ein 42-jähriger Radfahrer gegen einen Absperrbügel am Kreisverkehr Allgäuer Ring fuhr. Hierbei wurde er nicht verletzt. Weder am Fahrrad, noch am Metallbügel entstand ein Sachschaden. Da der 42-Jährige zusätzlich ohne Licht unterwegs war, entschlossen sich die Polizeibeamten eine Kontrolle durchzuführen und forderten ihn auf, stehen zu bleiben. Als der Radfahrer die Polizeibeamten bemerkte, stieg er auf sein Fahrrad auf und fuhr beschleunigt los, um sich der Kontrolle zu entziehen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt durch die Glacis-Grünanlage und mehrmaliger Aufforderung der Polizeibeamten, stehen zu bleiben, hielt er schließlich freiwillig an. Da der Radfahrer nach Alkohol roch, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von fast 1,8 Promille. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm durchgeführt. Gegen 2 Uhr wurde in der Memminger Straße ein 47-jähriger Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch hier konnten die Polizeibeamten Alkoholgeruch feststellen. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille. Auch bei dem 47-Jährigen musste eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm durchgeführt werden. Die beiden betrunkenen Radfahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 29

Zehn Coronavirus-Infektionen: In Neu-Ulm, Senden und Vöhringen 98 Kinder und Erwachsene in Quarantäne
Im Landkreis Neu-Ulm gibt es aktuell zehn bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion. Unter den...weiterlesen


Jul 05

Junggesellenabschied auf der Donau: 30-jähriger Mann ertrinkt bei Bootstour
Ein 30-jähriger Mann ist am Samstag in der Donau bei Obermarchtal ertrunken. Er war möglicherweise...weiterlesen


Jul 05

Handy am Steuer: Vier Verletzte und hoher Sachschaden nach Frontalzusammenstoß
Insgesamt vier Verletzte forderte ein Frontalzusammenstoß am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße 10...weiterlesen


Jul 09

Fahrlehrer rastet aus
 Am Mittwoch gegen 17 Uhr kam es in der Kasernstraße in Neu-Ulm zu einem heftigen Streit zwischen einem...weiterlesen


Jul 07

27-jährige Frau in Bus erstochen - Tatverdächtiger Ex-Partner leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme
Nach der Tötung seiner 27-jährigen Ex-Partnerin am Montagmittag in einem Linienbus in Obergünzburg...weiterlesen


Jun 29

31-Jähriger stirbt nach Messerstichen - 21-Jähriger Mann in Untersuchungshaft
 Nachdem am Freitagnachmittag ein 31-Jähriger im Verlauf eines Streits mit einem Messer getötet worden...weiterlesen


Jun 30

Polizei und Angehörige suchen Dr. Felipe Caycedo-Soler aus Ulm
Seit vergangenen Dienstag wird ein 39 Jahre alte Felipe Caycedo Soler aus Ulm  vermisst. Der Mann...weiterlesen


Jul 03

Frontal gegen Lkw geschleudert - Junge Frau schwer verletzt
Eine Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben