ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 30.10.2019 11:57

30. Oktober 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Einnahmen des Ulmer Frauenlaufs gehen an Beurer-Stiftung - 2000 Euro für Projekt „Empowerment Frauen“


Im Rahmen des diesjährigen Ulmer Frauenlaufs durfte sich die Beurer-Stiftung über Einnahmen in Höhe von 2000 Euro freuen. Die Stiftung unterstützt damit das Projekt „Empowerment Frauen“ am Standort Leonberg.

Bereits zum sechsten Mal fand der Frauenlauf in Ulm statt. Auch diesmal wurden die Einnahmen für einen guten Zweck gespendet. Über das Geld darf sich die Beurer-Stiftung freuen. Verwendet wird die Spende, um einen Computergrundkurs für junge geflüchtete Frauen, sowie Schülernachhilfe für junge Frauen im Rahmen des Projekts „Empowerment Frauen“ in Leonberg zu finanzieren. Die Beurer-Stiftung freut sich sehr über die großzügige Zuwendung. Mit diesem Geld wird ein wichtiges Bildungsprojekt für Frauen in der Region finanziert.
Das Projekt Empowerment Frauen“ unterstützt die Integration von geflüchteten Frauen, die alleine oder mit ihren Familien an den verschiedenen Standorten der „Hoffnungshäuser“ wohnen. Die „Hoffnungshäuser“ ermöglichen integratives Wohnen von Geflüchteten und Einheimischen in Leonberg, Esslingen, Bad Liebenzell und Sinsheim. Das Konzept der „Hoffnungshäuser“ wurde von der Hoffnungsträger Stiftung ins Leben gerufen. Es trägt dazu bei, dass neu nach Deutschland gekommene Menschen schnell heimisch werden und ein eigenständiges Leben führen können.
Die Beurer-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Ulm. Die Stiftung handelt autonom und ist unabhängig in ihren Entscheidungen. Mit den Fördermitteln werden gezielt regionale, nationale und internationale Projekte gefördert. Aktuelle Förderschwerpunkte liegen im Bereich der Bildung und Ausbildung von bedürftigen Kindern, Jugendlichen und Frauen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben