ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.07.2019 11:28

13. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Frauenlauf: Mit viel Spaß und in bunten Klamotten ums Münster


3000 Frauen waren zum diesjährigen, nun sechsten Ulmer Frauenlauf angemeldet. Angesichts der Wetterlage sind am Freitagabend wohl nicht alle 3000 auf die Strecke gegangen. Dennoch war auch dieser Frauenlauf trotz der grauen Wolken am Himmel eine sportliche Großveranstaltung und eine ziemlich bunte Sache. Die Sportlerinnen gingen farbig gekleidet auf den 2,5 Kilometer langen Rundkurs und hatten ganz offensichtlich sehr viel Spaß. Ein kleiner Anreiz: Pro Runde gab es zwei Gläser Prosecco zur Belohnung. 

Kurz vor dem Start der ersten 1500 Teilnehmerinnen war das Wetter noch sehr bescheiden: Es windete und regnete heftig. Doch um 18 Uhr, als sich die erste Startergruppe mit Dehnübungen auf den Lauf vorbereitete, hatte sich das Wetter beruhigt und es herrschten fast schon optimale Laufbedingungen. Die Läuferinnen trugen Hütchen, Krönchen, bunte T-Shirts oder pinkfarbene Perücken und hatten auch sonst viel Spaß auf der Strecke.
Auch die Läuferinnen der zweiten Gruppe gingen bunt bekleidet um 19.45 Uhr auf den Rundkurs vom Start auf dem Münsterplatz, den nördlichen Münsterplatz, den Lautenberg hinunter Richtung Zill, vorbei an der Gaststätte Krone, dann zum Cafe Beckers und wieder zurück und den Lautenberg hinauf zum Stadthaus, wo am Ende der Runde ein Armbändchen aufgestreift wurde,  für das es nach dem Lauf zwei Gläser Prosecco gab. An mehreren Stellen auf dem Rundkurs spielten Bands, die die Sportlerinnen mit heißen Rhythmen antrieben. Neben diesen Läufen stand auch der Ratter High-Heel-Run auf dem Programm. 
Nach den Läufen setzte der Regen auch schon wieder ein. Aber da waren die Läuferinnen bereits auf dem Heimweg. 



Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

12.07.2019 : 18:00 Uhr

6. Ulmer Frauenlauf



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 14

Tragischer Unfall bei Unterhaslach: Getötete Joggerin ist identifiziert
Am Donnerstagmorgen gegen 6.15 Uhr erfasste ein Auto eine Frau auf der B19 nördlich von Ulm-Böfingen....weiterlesen


Nov 12

14-Jährige in Halloween-Nacht vergewaltigt? - Polizei ermittelt gegen fünf junge Männer
Eine 14-Jährige soll in der Halloween-Nacht in einer Gemeinde im südlichen Alb-Donau-Kreis Opfer eines...weiterlesen


Nov 14

Frau kommt bei Unfall bei Ulm ums Leben
 Hinweise erbittet die Polizei nach einem schweren Unfall am Donnerstag bei Ulm. Gegen 6.15 erfasste ein...weiterlesen


Nov 13

Vergewaltigung einer 14-Jährigen - Wurde das Opfer mit Drogen betäubt?
Im Zusammenhang mit der Vergewaltigung einer 14-Jährigen in der Halloween-Nacht in einer Unterkunft in...weiterlesen


Nov 16

1800 "Bandidos" feiern Geburtstag in Ulm - Hunderte Bereitschaftspolizisten bewachen Rocker-Party
In einer Halle im Ulmer Gewerbegebiet Donautal feiern am Samstagabend rund 1800 Mitglieder der...weiterlesen


Nov 12

Fahndung in ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ nach geflohenen Straftätern
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm fahndet noch immer nach den beiden Männern, die in der Nacht des 22. auf 23....weiterlesen


Nov 07

Mann tot geschlagen: Polizei nimmt vierten Tatverdächtigen fest
Nach dem gewaltsamen Tod eines 39 Jahre alten Mannes in Göppingen ist nun ein vierter junger...weiterlesen


Nov 05

Bärin Susi im Tiergarten Ulm verstorben
Susi , die Braunbärin im Tiergarten Ulm, ist am 30. Oktober gestorben. Sie musste eingeschläfert...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben