ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.07.2019 09:00

11. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Friedensnobelpreisträger Thomas Gebauer spricht beim "Allerwelts-Sommerfest" im Roxy


Das beliebte "Allerweltsfest" findet am Sonntag, 14. Juli, von 12 bis 18 Uhr im Roxy-Biergarten statt.  Auf dem Welt-Markt präsentieren sich Gruppen, Vereine und Initiativen aus der Region, die sich für eine andere Welt einsetzen. Im Rahmen des Festes spricht Friedensnobelpreisträger Thomas Gebauer von der Stiftung „medico international“. 

Das Allerweltsfest steht seit über 20 Jahren für eine Welt mit Nachhaltigkeit, Regionalität, Fairness, und zwar für alle und überall. Dieses Jahr gibt es wieder mehrere Höhepunkte: Einen Vortrag mit Friedensnobelpreisträger Thomas Gebauer von der Stiftung „medico international“, Musik vom Chor Kontrapunkt, der Grupo Solentiname und von SIYOU mit Joe Fessele und Chor, Welt-Foren zum gemeinsamen Diskutieren, der Markt der Ideen mit Demokratie-Mobil, Kleidertausch, Berechnung des ökologischen Fußabdruckes, Kindertheater Maluki, Kinderschminken, Clown und vielem mehr. Der Welt-Markt findet in allen Hallen und draußen statt. Auf dem Welt.Markt präsentieren sich Gruppen, Vereine und Initiativen aus der Region, die sich für eine andere Welt einsetzen. Sie laden ein zum Mitmachen, Mitdenken,Ausprobieren, Informieren und Engagieren. Die Besucher können ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck berechnen, sich im Demokratie-Mobil informieren und an den Ständen ins Gespräch kommen.
Auf der Bühne im Biergarten präsentiert der Chor Kontrapunkt  internationale Lieder. Außerdem unterhalten Grupo Solentiname und  
Siyou mit Joe Fessele und kleinem Chor die Besucher.
 
Um 16.30 Uhr referiert  der Friedensnobelpreisträger Thomas Gebauer über das Thema „Die Utopie des Helfens“. Thomas Gebauer ist Sprecher der stiftung medico. Von 1996 bis 2018 war er Geschäftsführer
von medico international. Als Zivildienstleistender ist er Ende der 1970er Jahre zu medico gekommen. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen Fragen der internationalen Friedens- und Sicherheitspolitik und die sozialen Bedingungen globaler Gesundheit. Der Psychologe erhielt 2014 die Goethe-Plakette, mit der die Stadt Frankfurt Persönlichkeiten des kulturellen Lebens würdigt.
Thomas Gebauer war Teil der Delegation, die 1997 in Oslo den Friedensnobelpreis für die von „medico international“ mitgegründete „Internationale Kampagne zum Verbot von Landminen“ entgegennahm.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 03

Mehrere Männer verprügeln junge Leute im Ulmer Bahnhof
Zur einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Montagabend gegen 23:15 Uhr am Hauptbahnhof in Ulm...weiterlesen


Sep 01

Wechsel im Cafe "becker's" in Ulm
Der Ulmer Gastronom  Christian Becker hat sein Cafe "becker's" am Theodor-Pfitzer-Platz neben der...weiterlesen


Sep 07

Schläge an der Tanke
Am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, befanden sich ein bislang unbekannter Mann und eine unbekannte Frau auf...weiterlesen


Sep 02

Pasta-Kette Vapiano eröffnet Restaurant in Ulm
Die Pasta-Kette Vapiano hat am Sonntag ihre Niederlassung in Ulm eröffnet. Der Eröffnungstermin musste...weiterlesen


Sep 01

Geburt des Kindes gefeiert: Filmriss, Blut und dicke Backe
 Eine Anruferin meldete am Samstagabend bei der Polizei in Heidenheim einen Mann voller Blut.  weiterlesen


Sep 15

Rottweiler beißt Passant in den Arm
Am Samstagvormittag befand sich eine 48-jährige Hundehalterin mit ihrem Rottweiler in einer...weiterlesen


Sep 06

Mädchen schlagen 17-Jährigen mit Eisenstange nieder
 Bei einer Auseinandersetzung erlitt ein 17-Jähriger in Ulm schwere Verletzungen. Er wurde am...weiterlesen


Sep 02

Handy gefunden: 70-Jähriger fordert Geld statt Finderlohn
Am Samstagabend wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Weißenhorn, im Rahmen eines Einsatzes,...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben