ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.07.2019 01:00

7. Juli 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sieben Verletzte bei Unfall mit Streifenwagen im Einsatz in Ulm


 Insgesamt sieben Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstagabend im Ulmer Westen. Insgesamt fünf Fahrzeuge waren beteiligt, darunter auch ein Streifenwagen der Polizei auf Einsatzfahrt.
Text/Fotos: Thomas Heckmann

 Nach dem ersten Augenschein der Unfallspuren war ein Streifenwagen mit Blaulicht und Martinhorn auf dem Kuhbergring in Richtung Bundesstraße 311 unterwegs. An der Kreuzung zum Stadtteil Grimmelfingen war die Ampel auf „Rot“. Mehrere Fahrzeuge wollten von links und rechts die Kreuzung bei „grün“ überqueren. Mindestens drei Fahrzeuge bemerkten den Streifenwagen rechtzeitig und hielten an, um dem Einsatzfahrzeug freie Durchfahrt zu gewähren. Neben einem wartenden Linksabbieger fuhr dann ein weiterer Wagen geradeaus über die Kreuzung und rammte den Streifenwagen. In der Folge prallte der unkontrolierbar getroffene Streifenwagen gegen zwei wartende Pkw, auch der durchfahrende Pkw prallte noch gegen eines der beiden anderen Fahrzeuge. Ein fünfter wartender Pkw blieb unbeschädigt. In den vier beschädigten Fahrzeugen wurden insgesamt sieben Personen verletzt, die meisten leicht, die beiden Polizeibeamten jedoch mittelschwer. Die Verletzten wurden vor Ort von einem Notarzt untersucht und mit vier Rettungswagen in umliegende Kliniken gebracht.
Um eine neutrale Unfallaufnahme zu gewährleisten, wurde der Unfallaufnahmedienst der Verkehrspolizei Laupheim als neutrale Dienststelle beauftragt. Zusätzlich ordnete der Bereitschaftsstaatsanwalt an, dass ein Unfallanalytiker vor Ort die Spuren sichert und ein Gutachten über den Unfallhergang anfertigt. Für diese Unfallermittlungen musste die Kreisstraße über drei Stunden voll gesperrt werden. Das führte zu Staus und Umwegen im westlichen Stadtgebiet, denn die Bundesstraße 10 quer durch die Stadt Ulm war wegen Bauarbeiten von drei auf eine Fahrspur reduziert und die Strecke mit der Unfallstelle war die ausgeschilderte Umleitungsstrecke. Angaben zum entstandenen Sachschaden konnte die Ulmer Polizei am Samstag noch nicht machen. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 10

Kündigung zum Jahreswechsel: Hudson Bar schließt zum 31. März
Die Hudson Bar in Ulm schließt zum 31. März. Das Pachtverhältnis wurde von Hausbesitzer und...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 07

Igel vermutlich mit Böllern getötet
 Die Polizei ermittelt wegen eines toten Igels in den vergangenen Tagen in Ehingen. weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 18

Betrunkene Brüder prügeln sich mit Türstehern
Ein unangenehmes Nachspiel hatte die alkoholbedingte Uneinsichtigkeit dreier Brüder in einer Ulmer...weiterlesen


Jan 13

Opel-Fahrer bedroht und verfolgt Porsche-Lenker
Am späten Sonntagabend wurde ein 24-jähriger Porschefahrer von drei Männern in einem Opel verfolgt und...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben