ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.05.2019 22:02

9. Mai 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Beim Wenden Straßenbahn übersehen - 79-jährige Autofahrerin schwer verletzt


Schwerverletzt wurde eine 79-jährige Autofahrerin bei einem Zusammenstoß ihres Autos mit einer Straßenbahn am Donnerstagnachmittag in Ulm. Die Frau war auf der Olgastraße in Ulm verbotswidrig abgebogen. 
Text/Fotos: Thomas Heckmann

Kurz nach 16 Uhr fuhr die ortsfremde BMW-Fahrerin auf der Olgastraße stadtauswärts. Auf Höhe der Syrlinstraße wollte sie dann verbotenerweise nach links über die Straßenbahngleise wenden, dabei übersah sie auch noch die von hinten kommende Straßenbahn. Die 46-jährige Straßenbahnfahrerin konnte trotz einer Notbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der BMW wurde an der linken hinteren Ecke von der Straßenbahn gerammt, der BMW drehte sich dann nach links um die Straßenbahn herum, um schlussendlich quer über zwei Fahrspuren und den Gehweg mit dem Heck gegen eine Hauswand zu prallen. Die Straßenbahnfahrerin verletzte sich leicht, die Fahrgäste blieben unverletzt. An der Straßenbahn entstand ein hoher Frontschaden, Verkleidungsteile der Straßenbahn lagen auf den südlichen Fahrstreifen der Olgastraße, auf den nördlichen Fahrstreifen stand das Auto der Unfallverursacherin. Durch die notwendigen Vollsperrung der Olgastraße kam es in der gesamten Innenstadt rund zwei Stunden lang zu massiven Stauungen. Um zahlreiche Glassplitter von der Fahrbahn wegzubekommen, wurde eine Kehrmaschine eingesetzt. Den entstandenen Sachschaden am Straßenbahnwagen 54, dem Fahrzeug der Eröffnungsfahrt der Linie 2, ist, gab die Polizei mit rund 100 000 Euro an, am BMW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro, zudem wurde eine Hauswand leicht beschädigt. Der Unfallaufnahmedienst der Verkehrspolizei führt die Ermittlungen. Text/Foto: Thomas Heckmann



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Spartkasse Ulm
Mai 15

49 am Coronavirus erkrankte Personen im Alb-Donau-Kreis gemeldet - Eine Virus kranke Person in Ulm
Im Alb-Donau-Kreis sind derzeit 49 am Coronavirus erkrankte Personen gemeldet. In den vergangenen sieben...weiterlesen


Mai 28

Weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Keine Veränderungen im Vergleich zum Vortag gibt es bei den gemeldeten Coronavirus-Infektionen im...weiterlesen


Mai 19

Polizei beendet Grillparty mit 32 Teilnehmern
 Über 30 Personen hatten sich am Sonntag bei Ehingen zum Grillen getroffen.  weiterlesen


Mai 18

Neu-Ulmer Polizei blitzt rund um die Uhr
 Vorübergehend hat die Neu-Ulmer Verkehrspolizei technisch massiv aufgerüstet, denn seit vergangener...weiterlesen


Mai 27

B10-Brücke in Neu-Ulm nach 17 Jahren endlich eröffnet
Die B 10-Brücke in Neu-Ulm ist jetzt feierlich eröffnet worden. Zwei Jahre dauerte die bauzeit. Die...weiterlesen


Mai 23

Mann läuft über sechs Autos
Am Freitag wurde der Polizeiinspektion Illertissen gegen 14:15 Uhr ein Mann gemeldet, der in der Straße...weiterlesen


Mai 26

Großeinsatz bei Ulmer Schule
Aufgrund einer Beobachtung einer Zeugin kam es am Dienstag zu einem Großeinsatz im Bereich eines...weiterlesen


Mai 17

Rund 400 Teilnehmer bei Demo für Grundrechte auf Münsterplatz
Gegen die "Einschränkung der Bürgerrechte" und für die Bewahrung der Grundrechte und des Grundgesetzes...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben