ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.03.2019 11:49

19. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ausstellung "Körperwelten der Tiere" ab 28. Mai im Blautalcenter


Nach dem großen Erfolg der Körperwelten-Ausstellung kommen ab dem 28. Mai jetzt die Körperwelten der Tiere in den Blautalcenter nach Ulm.

 Auf über 1000 Quadratmetern erleben die Besucher ab 28. Mai eine unvergessliche anatomische Safari mit mehr als 100 Exponaten, darunter gigantische Ganzkörper-Plastinate von Elefant & Co. sowie eine Vielzahl von Einzelpräparaten, Scheiben- und Organplastinaten. Absolutes Highlight unter den Giganten aus Steppe, Urwald und Ozean ist Elefantenkuh „Samba“ – mit einer Länge von 6 Metern und einer Höhe von 3,50 Metern das gewaltigste Lebewesen, das je plastiniert wurde. 64 000 Arbeitsstunden, 4 Tonnen Silikon und 40.000 Liter Aceton benötigte das Team um Gunther von Hagens, um den Elefanten wiederauferstehen zu lassen. Auch der Braunbär mit seiner stattlichen Größe von 2,50 Metern, der muskelbepackte Gorilla mit seinem mächtigen Oberkörper, einer unserer nächsten Verwandten, und die über 5 Meter hohe dreidimensionale Scheiben-Giraffe werden Jung und Alt in Staunen versetzen. Anschaulicher als jedes Fachbuch gewährt die Ausstellung einzigartige Einblicke in Nervensystem, Knochenbau, Muskulatur und Organe unserer tierischen Verwandten.
Hautnah erleben Besucher die enorme Vielfalt der tierischen Körper – eine erstaunliche Ingenieursleistung von Mutter Natur. „Es ist absolut spannend, die anatomischen Besonderheiten, aber auch die vielen Ähnlichkeiten zwischen verschiedenen Tiergruppen im Vergleich zu sehen. Auch Tiere bestehen aus Haut, Fleisch und Knochen. Nicht nur unseren jüngeren Besucher werden von der hier gezeigten Perfektion des Innenlebens dieser Giganten begeistert sein", betont Dr. Angelina Whalley, Kuratorin der Körperwelten der Tiere.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 21

Ulms Uni-Mediziner sind Spitze: 16 Ärzte als Top-Mediziner Deutschlands gelistet
16 Mediziner des Universitätsklinikums Ulm sind im gerade publizierten Focus- Magazin „Gesundheit...weiterlesen


Jun 24

Betrunkener liegt auf Straße
Am Sonntagmorgen, gegen 05.15 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Staatsstraße 2031 zwischen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben