ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 15.03.2019 10:48

15. März 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Sicherheit im persönlichen Bereich


Es gibt unterschiedliche Gründe, warum die Fotografie neuerdings nicht nur im privaten Bereich eingesetzt wird, sondern vermehrt auch im Bereich der Sicherheitstechnologie. Streng genommen fließen diese beiden Bereiche auch stark ineinander, sodass es auch zu einer Art von Hobby verkommen ist. 

Primär soll die professionelle Fotografie Ausrüstung in Form der Sicherheitstechnik aber dazu benutzt werden, um den persönlichen Bereich zu schützen und potenzielle Einbrecher von ihrem Vorhaben abzuhalten. Angeboten werden heute sehr unterschiedliche Tools, um Ihr Zuhause innen und außen zu schützen. Es haben sich viele Spezialisten auf dem Markt etabliert, die sich diesem Bereich widmen. Die Firma Adverbis-Security ist genauso ein Unternehmen, welches zum Beispiel Überwachungskameras oder Sicherheitsschlieszylinder für Kunden anbieten. Das Unternehmen bietet aber vor allem eine gute und fachlich versierte Beratungsleistung für Kunden an und kann deshalb auch in Deutschland zu einem Marktführer in diesem Bereich gezählt werden.

Moderne Überwachungssysteme

Die Fotografie erhält damit auch eine völlig neue Bedeutung. Mittlerweile haben sich auch eigene Überwachungskameras etabliert, die für ein sicheres und gesundes Zuhause sorgen. Wenn man sich die Kameras von heute einmal näher ansieht, dann fällt sofort auf, dass sie mit intelligenten und proaktiven Sicherheitsfunktionen ausgestattet wurden. Damit wird die Hausüberwachung stressfrei und einfach bewältigbar. Es können ganze Systeme etabliert werden, die für ein sicheres zu Hause sorgen. Man darf sich natürlich nicht nur auf die Beratung verlassen, sondern muss auch selbst aktiv werden.

Welches System ist für Sie richtig?

Sie müssen in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten wissen, welcher Bereich für Sie von Bedeutung ist. Dadurch können Probleme gleich vorweg gelöst werden und Ungereimtheiten aus dem Weg geräumt werden. Moderne Kamerasysteme sind zum Beispiel mit einer automatischen Kamerafunktion ausgestattet, damit kein Augenblick verpasst wird. Die moderne Technik erlaubt auch eine unabhängige Bewegungserkennung. Bei modernen Systemen erhalten Sie auch eine mobile Personenbenachrichtigung auf Ihr Handy. Selbst die Hersteller der Smartphones haben sich auf diesen neuen Trend eingestellt. Es gibt heute auch eigene Smartphones Aktivitätszonen, um wichtige Zonen außerhalb Ihres Hauses zu überwachen. Zudem werden eingebaute Lautsprecher und ein Mikrofon für die klare Kommunikation mit Gästen angeboten. Die meisten Systeme sind zudem auch noch mit der Polizei zwischengeschaltet, sodass eine unmittelbare Fahndung ausgegeben werden kann.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Aug 09

Tauben setzen auf Spatzen: Taubenorakel sagt 2:1 Pokalsieg des SSV Ulm 1846 gegen den FC Heidenheim voraus
Die Tauben setzen auf die Spatzen. Geht man nach dem Taubenorakel, das der Ulmer Martin Rivoir entdeckt...weiterlesen


Aug 11

In der Donau vermisste 31-jährige Frau wohlbehalten aufgefunden
 Die vermisste Frau, die in der Nacht zum Samstag ihr Handy in der Donau in Ulm und Neu-Ulm suchte, ist...weiterlesen


Aug 10

Suche nach 31-jähriger vermisster Frau in der Donau
Nachdem in der Nacht zum Samstag eine 31-jährige Frau in der Donau in Ulm vermisst wurde, suchten über...weiterlesen


Aug 13

60-Jähriger von drei Männern im Glacis Park in Neu-Ulm bedroht und geschlagen
Erst jetzt hat ein 60-Jähriger eine Raubtat im Glacis Park am 31. Juli angezeigt.  weiterlesen


Aug 10

30 Einsatzkräfte suchen nach vermisster Person in der Donau
 Über 30 Einsatzkräfte suchten in der Nacht zum Samstag nach einer Person in der Donau zwischen Ulm und...weiterlesen


Aug 10

Polizei sorgt für Ordnung bei Pokalspiel
Eine verhaltene Bilanz zieht die Polizei nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen den 1. FC...weiterlesen


Aug 22

Streit zwischen Joggerin und Spaziergängerin
Am Mittwochabend gegen 18 Uhr gerieten eine 29-jährige Joggerin und eine 60-jährige Spaziergängerin mit...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben