ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.02.2019 20:57

20. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Dieter Märkle wird Leiter im Nachwuchsbereich des SSV Ulm 1846 Fußball


Das neue Funktionsgebäude der Fußballjugend an der Gänswiese ist nahezu fertiggestellt und wird am 12. April im Beisein von DFB-Präsident Reinhard Grindel eingeweiht. Nun hat der SSV Ulm 1846 Fußball auch die wichtigste Personalie im Nachwuchsbereich besetzt: Dieter Märkle wird ab der neuen Saison den Fußball-Jugendbereich der Spatzen leiten. Der Fußball-Lehrer übt derzeit genau diese Funktion im Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München aus, einem der besten Ausbildungsvereine Deutschlands. 

Zuvor war er bereits in gleicher Funktion beim FC Augsburg und bei den Stuttgarter Kickers tätig, bei denen er außerdem zeitweise die erste und zweite Mannschaft trainierte. Dieter Märkle war bereits 15 Jahre lang beim SSV Ulm 1846 tätig, darunter von 1989 bis 1997 Spieler und Kapitän der ersten Mannschaft, bevor er anschließend Trainer im Nachwuchsbereich und Nachwuchskoordinator wurde. 2003 übernahm Dieter Märkle die erste Mannschaft der Spatzen als Trainer. Anschließend war er Trainer des 1. FC Hei denheim, des TSV 1860 München II, von Normannia Gmünd und der U19 und zweiten Mannschaft des FC Augsburg.
Der 56-jährige Ulmer und nach wie vor wohnhafte Wiblinger soll die außergewöhnlich gute Jugendarbeit beim SSV Ulm 1846 Fußball mit seiner Erfahrung noch weiter voranbringen und die Strukturen sowie inhaltlichen Anforderungen für ein vom DFB zertifiziertes Nachwuchsleistungszentrum schaffen, welches der Verein in den nächsten zwei Jahren anstrebt. Dem SSV Ulm 1846 Fußball ist eine enge Verzahnung zwischen Nachwuchs- und Profibereich sehr wichtig, diese soll Dieter Märkle schaffen und für eine hohe Durchlässigkeit innerhalb des Vereins sorgen.
Anton Gugelfuss sagte zur Verpflichtung: „Wir waren seit seiner damaligen Ulmer Zeit in engem Kontakt und haben in ihm unseren Wunsch- kandidaten gefunden. Es ist ein großes Glück für unseren Verein, dass ein so erfahrener Mann wie Dieter diese Aufgabe übernimmt. Mit ihm können wir uns auch im Nachwuchs noch weiter professionalisieren und hoffentlich viele talentierte Jugendspieler für den aktiven Profibereich ausbilden.“
 „Der Kontakt zum Verein ist nie abgerissen und mit der Rückkehr zum SSV Ulm 1846 Fußball schließt sich für mich ein Kreis. Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und werde versuchen, mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem Know-How die Nachwuchsarbeit des Vereins noch weiter voranzubringen,“ betonte Dieter Märkle.  



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 08

Spezialeinsatzkommando verhaftet Mann
Nach einem Familienstreit musste die Polizei am Sonntagnachmittag einen 52-jährigen Mann in einem...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 21

Sechs Verletzte bei Schlägereien in Ulmer Innenstadt
 Sechs Leichtverletzte sind das Ergebnis von zwei Schlägereien in der Nacht von Samstag auf Sonntag in...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben