ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 14.02.2019 17:45

14. Februar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Drittes Spiel in sechs Tagen: ratiopharm ulm gastiert bei s. Oliver Würzburg


Keine Zeit zum Durchschnaufen: Nach der 90:97-Heimniederlage gegen Jena treten die Ulmer Basketballer am Donnerstagabend in Würzburg an. Das Spiel beginnt um 20.30 Uhr. Die Mannschaft von s. Oliver Würzburg ist mit sechs Siegen in Folge eines der heißesten Teams der Liga. Die Unterfranken liegen punktgleich mit den achtplatzierten Ulmern auf Rang sechs der Tabelle. Für ratiopharm ulm wäre ein Sieg enorm wichtig im Kampf um die Playoff-Plätze und gegen eine direkten Konkurrenten wie Würzburg. Nach dem Spiel ruht der Ligaalltag für zwei Wochen. Keine Pause gibt es für die Nationalspieler und Teilnehmer am Allstar-Day.   

Wenngleich Würzburg im Laufe der Saison nicht unbedingt zu den „Dreier-Teams“ der Liga zählte – mit etwas mehr als 22 Versuchen nehmen sie mit Ulm die wenigsten Dreier der Liga – war es beim Sieg über Göttingen insbesondere der Distanzwurf, der den Unterschied ausmachte. Allein Jordan Hulls versenkte in weniger als 19 Minuten Spielzeit acht seiner zehn Distanzwürfe. Neben der tiefen Guard-Rotation – in der ein 18-Jähriger eine wichtige Rolle spielt – sind es die agilen Big Men Xavier Cooks, Gabriel Olaseni, Mike Morrison und Neuzugang Devin Oliver, die für Rebounds und Alarm in der Zone sorgen. 
„Würzburg ist mit Vechta momentan das Team der Stunde in der Bundesliga. Wir müssen die zwei Niederlagen so schnell wie möglich aus den Köpfen bekommen und es schaffen, den Dreier besser zu verteidigen", foderte der Ulmer Trainer Thorsten Leibenath vor dem Spiel in Würzburg, das um 20.30 Uhr beginnt.  



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 11

150 Menschen demonstrieren gegen Corona-Beschränkungen und Impfzwang in Ulm - Ulmer AFD-Politiker vorn dabei
Jetzt also auch in Ulm: Etwa 150 Teilnehmer haben am Samstagnachmittag gegen die Beschränkungen aufgrund...weiterlesen


Mai 15

49 am Coronavirus erkrankte Personen im Alb-Donau-Kreis gemeldet - Eine Virus kranke Person in Ulm
Im Alb-Donau-Kreis sind derzeit 49 am Coronavirus erkrankte Personen gemeldet. In den vergangenen sieben...weiterlesen


Mai 19

Polizei beendet Grillparty mit 32 Teilnehmern
 Über 30 Personen hatten sich am Sonntag bei Ehingen zum Grillen getroffen.  weiterlesen


Mai 13

Zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Coronavirus im Landkreis Neu-Ulm
Zwei weitere Menschen sind im Landkreis Neu-Ulm im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Damit...weiterlesen


Mai 18

Neu-Ulmer Polizei blitzt rund um die Uhr
 Vorübergehend hat die Neu-Ulmer Verkehrspolizei technisch massiv aufgerüstet, denn seit vergangener...weiterlesen


Mai 23

Mann läuft über sechs Autos
Am Freitag wurde der Polizeiinspektion Illertissen gegen 14:15 Uhr ein Mann gemeldet, der in der Straße...weiterlesen


Mai 14

Grundrechte-Demo in Ulm: „Ziel für den 23. Mai sind mehrere 1000 Menschen“
Die Gruppe „Grundrechte für Ulm/Neu-Ulm war mit dem Zuspruch der Demonstration am vergangenen Samstag...weiterlesen


Mai 17

Rund 400 Teilnehmer bei Demo für Grundrechte auf Münsterplatz
Gegen die "Einschränkung der Bürgerrechte" und für die Bewahrung der Grundrechte und des Grundgesetzes...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben