ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 28.01.2019 20:43

28. Januar 2019 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Bus streift Straßenbahn


 schließen


Beschreibung: Ein Bus hat am Montagnachmittag in Ulm eine Straßenbahn gestreift

Lizenz: © copyright

Fotograf: Thomas Heckmann

Foto in Originalgröße

Lizenz: © copyright



Gegen 16.30 Uhr kam es am Montagnachmittag am unteren Eselsberg in Ulm zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einer Straßenbahn. 
Text/Foto: Thomas Heckmann

In der Straße "Am Bleicher Hag" waren ein Bus der Linie 5 und eine Straßenbahn der Linie 2 bergaufwärts unterwegs. Der Linienbus wollte nach links abbiegen, während die Straßenbahn weiter in den Mähringer Weg fährt. Augenscheinlich war der Bus über die Fahrbahnmarkierung nach rechts gekommen und verkeilte sich in der Folge mit der Straßenbahn. Durch den Unfall wurde ein Kind in der Straßenbahn leicht verletzt. Am Gelenkbus zersprangen mehrere Fensterscheiben und auch zahlreiche Karosserieteile beider Fahrzeuge wurden beschädigt. Durch die blockierte Straße waren nicht nur Straßenbahnen und Busse an der Weiterfahrt gehindert, auch der Feierabendverkehr musste sich andere Wege suchen. Die Busse, die auf der Linie 2 unterwegs waren, mussten ab der Neutorstraße über den Blaubeurer-Tor-Ring, die Blaubeurer Straße und die Lupferbrücke fahren, dann wieder die Straßen "In der Wanne" und "Am Bleicher Hag" stadteinwärts, um auf den Mähringer Weg zu kommen. Das Ternnen der Unfallfahrzeuge war schwierig und dauerte über eine Stunde. Mit vorsichtigem Hin- und Herrangieren bekamen die Helfer die Fahrzeuge unter metallischem Knirschen auseinander. Angaben zum genauen Unfallhergang und den entstandenen Sachschäden liegen noch nicht vor. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben