ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.12.2018 17:07

6. Dezember 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Verkehrsunfall zum Diebstahl ausgenutzt


Am Mittwochnachmittag kam es am Busbahnhof Neu-Ulm in der Meininger Allee zu einem Verkehrsunfall.

 Ein 46-Jähriger hielt gegen 14.00 Uhr mit seinem Pkw auf einer Busspur an einer dortigen Bushaltestelle um dort seine Tochter mit deren Freund abzuholen. Unmittelbar daraufhin scherte ein Linienbus in die Haltestelle ein. Dabei wurde die geöffnete Türe des Pkw durch den Bus touchiert. An dieser Türe splitterte dadurch die Seitenscheibe und die Türe wurde deformiert. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden. Dieser wird jeweils auf 5.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Während der Verkehrsunfallaufnahme legte die 17-Jährige Tochter des Abholers ihre Handtasche unter eine Bank der dortigen Bushaltestelle. Dies nutzte offenbar ein Passant aus und entwendete diese Handtasche. Nachdem die Unfallaufnahme beendet war, wurde dies durch die Geschädigte bemerkt. Daraufhin erinnerte sich einer der Polizeibeamten an eine Person, welche sich zuvor an der Bushaltestelle aufhielt. Diese daraufhin verdächtig wirkende Person hatte sich jedoch bereits mit einem Linienbus von der Haltestelle entfernt. Eine sofortig eingeleitete Fahndung nach diesem Tatverdächtigen verlief erfolgreich. Er konnte an einer Bushaltestelle in Ulm beim Verlassen des Linienbusses festgestellt werden. Der 50-jährige Tatverdächtige händigte dann auch sofort auf entsprechenden Vorhalt die entwendete Handtasche samt Inhalt an die Beamten aus. Gegen ihn wurde auf Grund dessen ein Strafverfahren wegen einer Straftat des besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 12

200 Polizisten bei Drogen-Razzia in Neu-Ulmer Innenstadt im Einsatz
 Über zweihundert Polizisten waren am Freitagabend bei einer Drogen-Razzia in der Neu-Ulmer Innenstadt...weiterlesen


Jan 11

Schneechaos auf der A 8: 35 Kilometer Stau in der Nacht - Frau stirbt in ihrem Pkw
In der Nacht zum Donnerstag zwischen 20 und 5 Uhr staute der Verkehr auf der A 8 in Fahrtrichtung...weiterlesen


Jan 13

17-Jähriger nach Messerangriff gestorben
Am Samstag soll ein junger Mann einen Jugendlichen in Biberach getötet haben. Der 20-jährige Täter soll...weiterlesen


Jan 12

Nach Großrazzia in Neu-Ulm: Polizei nimmt sechs Männer fest
Wie bereits von ulm-news berichtet, wurde infolge der Durchsuchungen in der vergangenen Nacht eine nicht...weiterlesen


Jan 17

Kopfhörer auf und Ampel ignoriert – Schüler bei Zusammenstoß mit Straßenbahn verletzt
Mit Kopfhörern in den Ohren überquerte ein 15-Jähriger am Mittwochvormittag das Straßenbahngleis am...weiterlesen


Jan 07

Ziemlich dreist
Ziemlich dreist zeigte sich ein 21-Jähriger in der Nacht zum Samstag.  weiterlesen


Jan 05

Räuber entreißen Frau die Handtasche
Eine 29-jährige Frau ist am Freitagnachmittag in Ulm Opfer eines Raubes geworden.  weiterlesen


Jan 03

Blitzeis sorgt für Unfälle und Stau
Teilweise dauerte am Mittwochabend der Heimweg nach der Arbeit über eine Stunde länger: Zahlreiche...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben