ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.10.2018 08:00

24. Oktober 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Expertin Ulrike Mandt informiert über Brautmode-Trends 2019


Die neuen Kollektionen halten Einzug in die Brautstudios oder sind 
zum größtenteils sogar schon vor Ort wie bei Brautmoden Renger in Ulm. 
Ulrike Mandt von Brautmoden Renger gibt in ihrem Hochzeits-Blog Auskunft über die aktuellen Trends 2019. 

Aber vergesst den wichtigsten Trend für 2019 nicht: Bleib du selbst!!!!
Spitze bleibt einfach „spitze“!! Auch 2019 ist Spitze nach wie vor ein großes Thema. Sei es in Form von einzelnen Applikationen oder auch als Allover -Variante. Wie auch in der vergangenen Saison sorgt sie vr allem beim sogenannten „Tattoo Effect“ für echte Highlights auf der Haut.

Cut-outs und Low-cuts

Eyecatcher bieten diese Saison raffinierte transparente Einsätze oder mit Spitze unterlegte Cut-outs, welche meist im Rücken- und Taillenbereich eingesetzt werden.
Bei den Low-cuts handelt es sich um sehr tiefe Ausschnitte, welche meistens durch transparente Tüll-Einsätze stabilisiert werden um die nötige Tragbarkeit zu gewährleisten.
Ein kleiner Tipp von uns: Nehmt dem Pfarrer oder der Oma einfach während der Hochzeit die Sehhilfe weg um mögliche Herzrhythmusstörungen zu vermeiden.

Kleider in Two-tone Optik

Transparente Oberstoffe, sehr gerne mit Stickerei oder Spitze versehen, erhalten durch farbige Unterstoffe einen wirkungsvollen 3D-Effekt und setzen kontrastreiche Akzente. Für 2019 stechen Farbnuancen wie
Rosé- und Goldtöne, oder für sehr mutige unter Euch auch leichte Blautöne ins Auge.

Bein zeigen

Ganz nach dem Motto: „Dann mach ich mir nen Schlitz ins Kleid und find es wunderbar“! Ausreichend Beinfreiheit bieten Brautkleider mit verführerisch hohem Beinschlitz. Der glamouröse Look kommt allerdings nur mit dem passenden Schuhwerk zur Geltung. Ballerinas sind hier meistens fehl am
Platz.

Boho/Vintage bleibt beliebt

Für alle, die nie vom „Prinzen auf dem Gaul“ und der rosa Kutsche geträumt haben. Luftig leichte Kreationen aus Chiffon, Spitze oder Tüll, gerne auch im Materialmix, zeichnen diese Looks aus. Zarte Trägervarianten und offene raffinierte Rückenlösungen in Kombination mit fließenden Stoffen
unterstützen die Leichtigkeit dieser Looks.
Liebe angehende Bräute, das war unsere kleine Vorschau auf die aufregende und vielseitige Saison 2019.
Wir wünschen Euch ganz viel Spaß und gute Laune bei der Suche nach „Eurem Traumkleid“ .
Ulrike Mandt von Brautmoden Renger aus Ulm



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 14

Tragischer Unfall bei Unterhaslach: Getötete Joggerin ist identifiziert
Am Donnerstagmorgen gegen 6.15 Uhr erfasste ein Auto eine Frau auf der B19 nördlich von Ulm-Böfingen....weiterlesen


Nov 12

14-Jährige in Halloween-Nacht vergewaltigt? - Polizei ermittelt gegen fünf junge Männer
Eine 14-Jährige soll in der Halloween-Nacht in einer Gemeinde im südlichen Alb-Donau-Kreis Opfer eines...weiterlesen


Nov 14

Frau kommt bei Unfall bei Ulm ums Leben
 Hinweise erbittet die Polizei nach einem schweren Unfall am Donnerstag bei Ulm. Gegen 6.15 erfasste ein...weiterlesen


Nov 13

Vergewaltigung einer 14-Jährigen - Wurde das Opfer mit Drogen betäubt?
Im Zusammenhang mit der Vergewaltigung einer 14-Jährigen in der Halloween-Nacht in einer Unterkunft in...weiterlesen


Nov 16

1800 "Bandidos" feiern Geburtstag in Ulm - Hunderte Bereitschaftspolizisten bewachen Rocker-Party
In einer Halle im Ulmer Gewerbegebiet Donautal feiern am Samstagabend rund 1800 Mitglieder der...weiterlesen


Nov 19

Tiny Haus zu besichtigen: 15 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Wohnung auf Rädern
Der Berliner  Van Bo Le-Mentzel  ist Begründer der Tiny Foundation. Eines seiner Mini-Häuser ist am...weiterlesen


Nov 12

Fahndung in ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ nach geflohenen Straftätern
Die Kriminalpolizei Neu-Ulm fahndet noch immer nach den beiden Männern, die in der Nacht des 22. auf 23....weiterlesen


Nov 07

Mann tot geschlagen: Polizei nimmt vierten Tatverdächtigen fest
Nach dem gewaltsamen Tod eines 39 Jahre alten Mannes in Göppingen ist nun ein vierter junger...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben