ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 25.08.2018 16:25

25. August 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 Fußball unterliegt FC 08 Homburg mit 0:2 Toren


 schließen


Foto in Originalgröße



Die Fußballer des SSV Ulm 1846 haben das Heimspiel am Samstag gegen den FC 08 Homburg mit 0:2 Toren verloren. Die Gäste spielten im Ulmer Donaustadion deutlich effektiver als die Spatzen. Das Team aus Homburg machte mit wenigen Chancen zwei Tore in der 13. und der 55. Minute. 

Die Spatzen mussten unter der Woche in Worms die erste Saisonniederlage hinnehmen und wollten diese mit einem Sieg gegen Homburg wett machen. Die Ulmer kamen gut ins Spiel und hatten auch mehr Ballbesitz. Doch Homburg machte mit dem zweiten Angriff das erste Tor. In der 13. Minute agierte die Ulmer Abwehr nachlässig und ließ dem Gegner zu viel Platz. Patrick Duffleck traf in der 13. Minute zum 0:1 für Homburg.  Die Spatzen reagierten auf den frühen Rückstand zunächst etwas geschockt, kamen dann aber wieder ganz gut ins Spiel. Doch zu einem Tor reichte es nicht. Nach einer ausgeglichenen Hälfte, in der freilich die Gäste das eizzige Tor geschossen hatten, ging es in dei Pause. 
Auch im zweiten Durchngang hatten die Ulmer mehr Spielanteile, Wieder aber machte der FC Homburg in dieser wichtigen Phase ein Tor.  In der 55. Minute pfiff der Schiri  einen Foulelfmeter, über den man durchaus diskutieren konnte,  gegen Ulm. Alexander Hahn ließt dem Ulmer Keeper Christian Ortag keine Chancen. Homburg hatte auf 0:2 erhöht. 
Die Spatzen verstärkten nun noch einam die Offensive. So kam Stürmer David Braig ins Spiel. Die Ulmer spielten sich in der Folge einige gute Chancen heraus, konnten diese aber nicht zu einem Tor verwerten. Insgesamt agierten die Hausherren etwas zu umständlich, so dass die Gäste nicht mehr in Schwierigkeiten kamen und den Sieg sicher über die Zeit brachten.  



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jun 16

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein
Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der...weiterlesen


Jun 16

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto...weiterlesen


Jun 17

Tod eines 20-jährigen Fußgängers - Unfallfahrer alarmierte die Polizei
Nach dem tragischen Verkehrsunfall, bei dem in der Nacht auf Sonntag ein 20-jähriger Mann bei...weiterlesen


Jun 21

Tödlicher Unfall in Burlafingen: 20-Jähriger lag auf der Straße und wurde von Auto erfasst
Nach dem Verkehrsunfall vom 16. Juni,  bei dem ein 20-Jähriger Fußgänger bei Neu-Ulm/Burlafingen ums...weiterlesen


Jun 18

Zwei Kilo Kokain, Waffen und Bargeld sichergestellt - Vier Dealer in Haft
Einen regen Rauschgifthandel sollen vier Männer in Ulm betrieben haben, die seit dem Wochenende in Haft...weiterlesen


Jun 13

Überfall mit Machete, Messer und Baseball-Schläger - Polizei nimmt sechs Männer fest
Sechs mutmaßliche mit Machete, Messer, Baseball-Schläger und Softair-Pistole bewaffnete Räuber standen...weiterlesen


Jun 20

Schlägerei vor Discothek in Ulmer Innenstadt - Gäste und Türsteher geraten aneinander
Zu einer Schlägerei zwischen Gästen und Türstehern kam es am frühen Donnerstagmorgen vor einer...weiterlesen


Jun 22

Mit fast 200 km/h auf Landstraße unterwegs
Ein 30-jähriger Ford-Fahrer war auf der Landstraße bei Pfaffenhofen mit fast 200 km/h unterwegs.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben