ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 24.08.2018 17:02

24. August 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

SSV Ulm 1846 empfängt Tabellenführer FC 08 Homburg im Donaustadion


 schließen


Foto in Originalgröße



Am sechsten Spieltag kommt es im Donaustadion zum Gipfeltreffen der Regionalliga Südwest zwischen dem SSV Ulm 1846 Fußball und dem FC Homburg. Das Spiel der Spatzen gegen den aktuellen Regionalliga-Tabellenführer wird am Samstag im Ulmer Donaustadion um 14 Uhr angepfiffen. 

An der Tabellenspitze stehen zwei Teams, die man nicht unbedingt ganz oben vermutet hätte. Der SSV Ulm 1846 Fußball war nach dem großen Umbruch in der Sommerpause eine Wundertüte, ähnlich wie der FC 08 Homburg. Auch die Gäste aus dem Saarland, die nach einjähriger Abstinenz wieder zurück in der Regionalliga sind, haben sich deutlich verstärkt. Betrachtet man die aktuelle Tabellensituation, so haben die Verantwortlichen beider Clubs wohl einiges richtig gemacht, auch wenn nach fünf Spieltagen natürlich keine voreiligen Schlüsse gezogen werden können.
Die Spatzen mussten unter der Woche in Worms die erste Saisonniederlage hinnehmen und wollen diese natürlich schnellstmöglich wieder wett machen. Auch weil hoffentlich viele Zuschauer, die den grandiosen Sieg über Eintracht Frankfurt im Donaustadion verfolgt haben, erneut den Weg in die Friedrichsau finden werden. Mindestens so schmerzlich wie die Niederlage ist auch der Ausfall von Lennart Stoll. Der Abwehrspieler, der nach grobem Foulspiel am Dienstag verletzt den Platz verlassen musste, wird ca. acht bis zehn Wochen ausfallen. Florian Krebs kehrt dagegen nach muskulären Problemen wieder zurück ins Team. Die Gäste aus Homburg haben lediglich ihr Auftaktspiel – übrigens auch bei Wormatia Worms – verloren.
Zehn Neuzugänge hat Trainer Jürgen Luginger im Kader. Der Ex-Profi geht in seine dritte Saison als Coach der Homburger. Besonders aufhorchen lassen hat in den bisherigen Spielen Christopher Theisen, der in drei Spielen sechs Tore erzielte.
"Für mich ist der Start des FC Homburg nicht überraschend. Der Verein hat in der letzten Saison 23 Spiele am Stück gewonnen und ist gespickt mit Drittligaspielern", so Holger Bachthaler über den kommenden Gegner. Das letzte Aufeinandertreffen am 25. März 2017 endete im Donaustadion mit 1:1. Den einzigen Ulmer Treffer markierte Alper Bagceci. Für das Spitzenspiel sieht Bachthaler seine Mannschaft gut gerüstet: "Wir haben gut regeneriert und sind in der Lage, am Samstag ein gutes Spiel abzuliefern."
Der Ulmer Cheftrainer  erwartet aber auch mehr Durchschlagskraft von seinen Spielern. Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden, bei dem die Spatzen die volle Unterstützung der Fans benötigen!



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mai 17

Auto stürzt auf Bahngleis - 20-jährige Frau schwer verletzt
Ein Auto ist am Donnerstagabend bei Beimerstetten auf die Bahngleise gestürzt. Die schwer verletzte...weiterlesen


Mai 23

Motorrad prallt gegen Auto - Zwei junge Mopedfahrer schwer verletzt
Zwei schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind das Resultat eines Unfall am Donnerstag in Ulm in der...weiterlesen


Mai 22

77-Tonner fährt unerlaubt über Gänstorbrücke - Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm weiter beschädigt
In der Nacht von Freitag auf Samstag vergangener Woche (17. auf 18. Mai) hat ein 77-Tonnen-Schwertransport...weiterlesen


Mai 16

Einbruch in ein Einfamilienhaus zur Mittagszeit
Am Mittwochmittag wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm mitgeteilt, dass in ein Einfamilienhaus in der...weiterlesen


Mai 12

Sperrmüll illegal am Straßenrand entsorgt
 Am hellen Tag haben sich ein Mann und eine Frau ihres Sperrmülls entledigt.  weiterlesen


Mai 12

Vier gegen Einen: Schlägerei vor Kneipe in Neu-Ulm
In der  Nacht zum Sonntag teilte ein unbeteiligter Zeuge um 00.58 Uhr der Polizei eine Schlägerei...weiterlesen


Mai 20

Polizei kontrolliert in Neu-Ulmer Innenstadt
Am Samstagabend, gegen 20:50 Uhr, wurden im Rahmen von Kontrollen hinsichtlich des Konzeptes „Sichere...weiterlesen


Mai 14

Freundin als Geisel genommen: Polizei nimmt 28-jährigen Mann fest
Ein 28 Jahre alter Mann aus Gerstetten hat am Montag seine frühere Freundin entführt und bedroht. Die...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben