ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.02.2011 16:59

7. Februar 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Uriah Heep und The Rattles auf dem Günzburger Marktplatz


 Nach den erfolgreichen Konzerten in den vergangenen Jahren stellt die Stadt Günzburg erneut die traumhafte Kulisse der Altstadt für das Open Air Event zur Verfügung.  Damit sind die Weichen gestellt für „Rock Legends in Concerts“ am Freitag, 27. Mai, 19.30 Uhr. Neben dem Rock-Urgestein Uriah Heep spielen auch die Rattles, eine äußerst erfolgreiche und die wohl „dienstälteste“ deutsche Rockband. Der Vorverkauf hat erfolgreich begonnen.

 Seit den siebziger Jahren zählt Uriah Heep neben Deep Purple zu den Giganten der Rockmusik. Vor gut 40 Jahren benannte sich die von Sänger David Byron und Gitarrist Mick Box unter dem Namen Spice gegründete Band um in Uriah Heep (nach einer Figur aus Charles Dickens‘ Roman „David Copperfield“). Bereits in ihrem 1970 erschienenen Debütalbum „Very Eavy, Very ‘Umble“ wurden die zukünftigen Markenzeichen von Uriah Heep deutlich: grandiose Melodien, mehrstimmiger Gesang und zeitlose Songs. Den europaweiten Durchbruch brachte dann 1971 das Album „Salisbury“ mit dem Rockklassiker „Lady in Black“. Vor allem in Deutschland wurden sie damit zu wahren Rock-Ikonen. Weitere Millionenhits in den folgenden Jahren waren „Easy Living“ und „Firefly“. Im Juni 2008 hat die Band nach knapp 10 Jahren Pause ein neues Studioalbum herausgebracht. Und es gibt seit zwei Jahren ein neues Bandmitglied: Russel Gilbrook, der den langjährigen Drummer Lee Kerslake ersetzt, der sich aus gesundheitlichen Gründen vom Livebusiness zurückgezogen hat. Uriah Heep waren seit langer Zeit nicht mehr in so guter Verfassung wie jetzt.

 

The Rattles wurden 1960 in Hamburg gegründet. Drei Jahre später gewann die Band um Achim Reichel, Herbert Hildebrandt und Dicky Tarrach einen Wettbewerb im Hamburger Star-Club und wurde dort als erste deutsche Band engagiert. Im Herbst desselben Jahres nahmen sie ihre erste Platte auf. Danach ging die Band für fünf Wochen mit Bo Diddley, Little Richard und den noch unbekannten Rolling Stones auf Englandtour. In Liverpool wurden sie später als die deutschen Beatles gefeiert. 1966 standen sie mit den Beatles zusammen auf der Bühne. Vier Jahre später hatten sie mit The Witch einen Welthit.

2010 feiert die deutsche Rockgruppe der letzten Jahrzehnte ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum! Zu diesem Anlass erschien das neue Studio-Album „Rattles 50“, zeitgleich mit den neu arrangierten und aufgenommenen „Greatest Hits“ der Rattles, mit denen sie quasi die ersten 50 Jahre ihrer Bandgeschichte Revue passieren lassen.

 

Der Erfolg der Open Airs auf dem Günzburger Marktplatz hängt auch mit der langjährigen Zusammenarbeit der Sponsoren und Medienpartnern zusammen. Neben der Günzburger Zeitung und Donau 3 FM gehören auch die Sparkasse Günzburg-Krumbach sowie die Radbrauerei Günzburg von Beginn an zu den Unterstützern des jährlichen Kulturhighlights in Günzburg.

 

Es werden sowohl Sitzplätze als auch Stehplätze für das fast vierstündige Konzert angeboten. Die Eintrittskarten gibt es unter der Ticket – Hotline 0 82 21 / 9 17 40 und im Internet unter www.provinztour.de, in Günzburg bei der Günzburger Zeitung und im Forum am Hofgarten, sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Sep 24

Linienbus kracht frontal in entgegenkommenden Lastwagen
Zehn Verletzte forderte eine schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bundesstraße 28 nördlich...weiterlesen


Sep 21

Straßenbahn die Vorfahrt genommen
Der bergauf fahrenden Straßenbahn wurde am Montagmorgen an der Kreuzung mit der Saarlandstrasse die...weiterlesen


Sep 19

Quarantäneauflage missachtet
Corona infizierte Familienmitglieder halten sich nicht an behördliche Anordnung weiterlesen


Sep 16

"Stillos und unappetitlich" - Martin Rivoir zum Auftritt von Julian Aicher bei Querdenker-Demo in Ulm
„Erschütternd, dass wieder jemand der Nachfahren den Namen der Weißen Rose missbraucht“, sagt der...weiterlesen


Sep 16

Coronavirus: Landkreis Neu-Ulm überschreitet Frühwarnwert - Schulklassen und Kita-Gruppe in Quarantäne
Der Landkreis Neu-Ulm hat am Dienstag knapp den bayerischen Coronavirus-Frühwarnwert überschritten. So...weiterlesen


Sep 18

Erklärung zu Querdenker-Demo: Bezug zur NS-Widerstandsgruppe Weiße Rose "historisch-politische Erbschleicherei"
Die in Ulm geplante Demonstration der Initiative „Querdenken-731“ mit ausdrücklichen Bezügen zur...weiterlesen


Sep 18

Betrunkener rammt Auto - Renault überschlägt sich mehrfach
 Drei Verletzte und rund 20.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Donnerstag bei Ulm. weiterlesen


Sep 17

Gliedvorzeiger braucht Publikum
Am Sonntag nahm ein 50-Jähriger in Ulm sexuelle Handlungen an sich vor.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben

replica watch fake rolex watch human hair wigs diamond painting kits