ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.08.2018 16:57

10. August 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Was ist dran an Vorhersagen berühmter Propheten?


Schon seit der Antike gibt es Prophezeiungen über den drohenden Weltuntergang oder schlimme Ereignisse, die die Menschheit erwarten. In der jüngeren Vergangenheit prophezeiten einige Stimmen der Weltuntergang für den 21. Dezember 2012 - das angebliche Ende des Maya-Kalenders. 

Zuletzt sorgte Ende Juli 2018 der Google-Übersetzer für Weltuntergangsstimmung: Es hieß, der Online-Dienst, den täglich Millionen Menschen weltweit nutzen, würde beim Eingeben bestimmter Wörter mit düsteren Botschaften antworten. Wer zum Beispiel 19-mal hintereinander das Wort "dog" eintippt und dann von Maori auf Deutsch oder Englisch übersetzen möchte, erhält angeblich die Botschaft, dass die Weltuntergangsuhr auf drei Minuten vor zwölf stehe. Auf der Plattform Reddit diskutieren Nutzer unter dem Schlagwort "TranslateGate" das Phänomen und stellen die wildesten Theorien auf. Doch dahinter steckt wohl ein Fehler der Künstlichen Intelligenz, der bereits von Google behoben wurde. 

Vorhersagen von Nostradamus und Baba Wangas mit hoher Trefferquote

Theorien und Vorhersagen zum Weltuntergang oder schlimmen Weltgeschehnissen gibt es immer wieder. Auch für das Jahr 2018 wurden Prophezeiungen getroffen, die man auf Questico nachlesen kann. Erstaunlicherweise scheinen viele dieser Vorhersagen zuzutreffen. So soll in den prophetischen Gedichten von Nostradamus, die Ereignisse bis ins Jahr 3797 vorhersagen, unter anderem von Naturkatastrophen und Wetterextremen im Jahr 2018 die Rede sein. Die blinde Ewangelia Pandewa Guschterowa, bekannt unter dem Namen Baba Wanga, galt als die berühmteste Seherin Bulgariens. Auch im Rest der Welt erreichte sie durch ihre Prophezeiungen einen gewissen Bekanntheitsgrad. Sie soll unter anderem die Anschläge vom 11. September und den Brexit hervorgesagt haben und prophezeit haben, dass die USA durch den 45. Präsidenten (Donald Trump) großes Elend erfahren wird. Für 2018 sagte sie einen Dritten Weltkrieg hervor. Doch wie es ist möglich, dass Menschen wie Nostradamus, der vor mehr als 500 Jahren lebte, oder Baba Wanga, die bereits im Jahr 1996 verstarb, Visionen zu unserer heutigen Zeit zu hatten, die zumindest teilweise zutreffen? 

Wie sicher sind die Prophezeiungen?

Vor allem Nostradamus' Vierzeiler aus seinen Almanachen werden immer wieder für unterschiedliche Prophezeiungen gedeutet. Seine Gedichte sind jedoch sehr allgemein formuliert, wodurch sie sich ganz unterschiedlich interpretieren lassen. Das gilt auch für die Vorhersagen anderer Propheten wie Baba Wanga oder Mühlhiasl. Daher ist es kaum verwunderlich, dass die Prophezeiungen zu aktuellen Ereignissen passen. Der Philosoph Max Dessoir sagte einmal über solche Vorhersagen: "Das Wunder bei Nostradamus ist nicht sein Text, sondern die Auslegekunst seiner Erklärer." Dennoch kann man die Prophezeiungen durchaus ernst nehmen. Denn auch wenn die Visionen allgemein formuliert sind: Als Warnung an die Menschheit, nicht leichtsinnig schlimme Ereignisse heraufzubeschwören, können sie in jedem Fall verstanden werden. Bildrechte: Flickr Bomb _Gaspard_ CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Okt 13

Betrunken im Tunnel Auto gerammt - Fünf Verletzte nach spektakulärem Unfall
Fünf Leichtverletzte forderte ein spektakulärer Unfall im Lehrer Tal-Tunnel in Ulm  in der Nacht zu...weiterlesen


Okt 06

Die Polizei ermittelt: Schlägerei am Hauptbahnhof Ulm? Facebook-Gerücht oder Tatsache?
Am Freitagabend  wurde in der Ulmer Facebook-Gruppe "Du weißt, dass du aus Ulm/Neu-Ulm bist, wenn. . . "...weiterlesen


Okt 08

Polizei lässt Container entfernen
Während einer Streifenfahrt machten Polizisten am Sonntagabend in Blaustein eine gefährliche Entdeckung....weiterlesen


Okt 09

Arbeitskollegen prügeln sich
Am Montagabend kam es bei der Schichtübergabe in einer Firma in Illertissen zu einem handfesten Streit...weiterlesen


Okt 03

Polizei kontrolliert Partybesucher
Anlässlich einer Party im Blautal-Center in Ulm führten Beamte des Polizeireviers Ulm-West in der Nacht...weiterlesen


Okt 11

Unbekannte greifen Fans von Galatasaray Istanbul mit Baseballschlägern an
Nach dem friedlichen und stimmungsvollen EuroCup-Basketballspiel zwischen ratiopharm ulm und Galatasaray...weiterlesen


Okt 08

Geld zum Fenster raus geworfen
 Eine Frau aus Ulm-Wiblingen ist am Sonntag Betrügern auf den Leim gegangen. Die hatten sich am Telefon...weiterlesen


Okt 08

22-jährige Louisa Leoff ist die aktuelle Miss Ulm - 500 Zuschauer bei Miss-Wahl im Blautal-Center
Die 22-jährige Louisa Leoff aus Burgberg bei Giengen an der Brenz ist am Sonntag im Blautal-Center zur...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben