ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 10.07.2018 17:44

10. Juli 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben


Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre Gastronom der Lokale "Zur Zill" im Fischerviertel und "Capos Größenwahn" in der Platzgasse erlag im Alter von 72 Jahren einer schweren Krebserkrankung. 

Erst Ende vergangenen Jahres hatte Dieter "Capo" Zauner den Platz hinter der Theke geräumt und seine Wirte-Karriere nach 35 Jahren und im Alter von 72 Jahren aus gesundheitlichen Gründen beendet. Der Wirt übergab sein Kultlokal in der Platzgasse an seine langjährige Mitarbeitern Selly Stegmann . Er wollte als Wirt Vollgas geben, wie er es der Nichtraucher und Nicht-Trinker, der sich mit Sport fit hielt, immer getan hatte. Doch seine Krebserkrankung liess diesen Einsatz .für das Lokal und die Gäste nicht mehr zu. Konsequent hörte er daher auf.
Er plante einige Reisen und ein ruhiges Rentnerleben. Mit seinem Sohn kaufte er ein Haus, das beide bezogen. Beide waren sich so die letzten Monate noch nah. Der kultige und legendäre Ulmer Wirt Dieter „Capo“ Zauner erlag jetzt überraschend den Folgen einer schweren Krebserkrankung.
Der gelernte Werkzeugmacher hatte 1982 Capo's Größenwahn eröffnet und machte sich und das Lokal zum Kult in Ulm.  Dieter Zauner war ein geschätzter Geschäftsmann, Gastronom, außerdem Original mit Ecken und Kanten und ein cooler Typ, der zu allem eine ehrliche Meinung hatte - und die auch nach außen vertrat. 
Das Lokal Capos Größenwahn, das zu gleichen Teilen seinem Sohn Daniel, der erfolgreich das Lokal "Zur Zill" im Fischerviertel umtreibt, und ihm gehörte,  wurde verkauft. Es übernahm seine frühere Mitarbeiterin Selly Stegmann. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Sep 07

Gerüst bricht zusammen - Zwei Arbeiter kommen bei Sturz in die Tiefe ums Leben
 Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Freitag in einem Betrieb in Schelklingen. Dort brach ein...weiterlesen


Sep 07

Überraschend großer Zuspruch: Über 1200 Teilnehmer protestieren gegen Rechts und rechte Tendenzen und für mehr Miteinander und Anstand
Was für ein Erfolg! Bei der von der Links-Jugend organisierten Demonstration gegen Rechts sind am...weiterlesen


Sep 15

Tanke dicht, Mitarbeiterin mit Geld weg
 Der Pächter einer Tankstelle war über die vorzeitige Schließung seiner Tankstelle am Freitagabend...weiterlesen


Sep 16

Internetgerücht: Kein Missbrauch - Behinderter streichelt Kind im Gesicht
Im Internet hielt sich in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, dass ein junger Flüchtling auf...weiterlesen


Sep 17

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt
Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich...weiterlesen


Sep 09

Citymanager Henning Krone: Ich habe über den Buschfunk vernommen, dass es während des Weinfestes zu schlechteren Umsätzen kommt
Das Ulmer Weinfest dauerte in diesem Jahr eine Woche länger und startete im Hochsommer, kurz nachdem die...weiterlesen


Sep 18

Einzigartig im süddeutschen Raum: Projekt Donaurunning wird eröffnet
Die boomende Ulmer und Neu-Ulmer Laufkultur wird ab 24. September um 13 Uhr  weiter in den Fokus der...weiterlesen


Sep 13

Hakenkreuze und Zahl "187" - Mehrere Schmierereien in Neu-Ulm
Mittlerweile wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm zwei weitere Graffitischmierereien angezeigt, welche im...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben