ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 07.05.2018 12:55

7. Mai 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Brauerei Gold Ochsen erneut beim World Beer Cup ausgezeichnet - Kristallweizen erhält Silber-Award


Beim diesjährigen World Beer Cup® in Nashville,Tennessee/USA reichten 2515 Brauereien aus aller Welt 8234 Biere in 101 Kategorien ein. Das Kristallweizen der Brauerei Gold Ochsen konnte – wie bereits 2014 – in der Kategorie „German-Style Wheat Ale“ mit seinem hervorragenden Geschmack und seiner exzellenten Qualität überzeugen. 

Dieses Jahr musste sich das Ulmer Kristallweizen gegenüber 43 weiteren in dieser Kategorie eingereichten Bieren behaupten und wurde am 3. Mai 2018 mit dem Silber-Award prämiert. Der renommierte und internationale Wettbewerb wird seit 1996 alle zwei Jahre von der amerikanischen Brewers Association ausgerichtet und gilt nicht ohne Grund als strengster Qualitätswettbewerb, dem sich Brauereien mit ihren Bieren stellen können. Das diesjährige Jurorengremium, bestehend aus 295 Bierexperten, beurteilte die 8.234 eingereichten Biere in einer Blindverkostung nach strengen Vorgaben auf ihren sortentypischen Geschmack, ihre Qualität und ihren Gesamteindruck. Für jede der 101 Bierstil-Kategorien verlieh das Gremium nur jeweils einmal Gold, Silber und Bronze. Mit über 8.000 Einreichungen aus 66 Ländern brach der World Beer Cup® 2018 erneut alle Rekorde. Von den begehrten Auszeichnungen wurden dieses Jahr insgesamt 302 verliehen. Amerikanische Brauer dominierten mit 242 Auszeichnungen besonders bei den neuen Kategorien der „Craft“-Biere. Von den deutschen Einreichungen wurden lediglich neun Biere prämiert.
Für die Brauerei Gold Ochsen ist es bereits die vierte Prämierung seit 2014. „So sind die erhaltenen Gold- und Silber-Awards ein weiterer Beleg für die herausragende Qualität und den einzigartigen Geschmack unserer Braukunst“, freut sich Geschäftsführerin Ulrike Freund und betont: „Neben unseren erstklassigen Rohstoffen aus der Region, auf die wir ein besonderes Augenmerk legen, verdanken wir diesen Preis vor allem dem engagierten Einsatz unseres technischen Betriebsleiters Stephan Verdi und seines Brauerteams“. Der gewonnene Award ergänzt die zahlreichen Auszeichnungen, wie z.B. das IFS-Zertifikat oder den Libella-Quality-Award, die die Brauerei regelmäßig für ihr Qualitätsmanagement erhalten hat und zeigt, dass die Ulmer Bierspezialitäten nicht nur in der Heimat, sondern auch weltweit golden strahlen. Bei der feierlichen Bekanntgabe der Gewinner vergangenen Donnerstag in Nashville, Tennessee/USA, konnte Christian Hengartner, Neffe von Ulrike Freund, der zeitgleich an der Craft-Brewer-Conference teilnahm, den gewonnenen Silber-Award stellvertretend für das Team der Brauerei Gold Ochsen in Empfang nehmen.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 19

20-jähriger Motorradfahrer kommt bei tragischem Unfall ums Leben
 Bei einem Unfall am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Ulm wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt. weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 16

Deutschlandflagge angezündet
Eine Deutschlandflagge, welche aus dem Fenster im 1. Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in der...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben