ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 20.02.2018 09:00

20. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Comeback des Cowboylook und wie er sich stilvoll einsetzen lässt


Über das Comeback des Cowboylook und wie dieser sich stilvoll einsetzen lässt informiert die Ulmer Persona-Shopperin Sonja Grau. 

 Der Westernlook wird uns - modernisiert und interessant interpretiert - durch den Frühling/Sommer 2018 begleiten. Um ihn stilvoll zu kombinieren ist es von äußerster Wichtigkeit, dass er zum Träger passt, seine Persönlichkeit unterstreicht und authentisch ist. Dabei ist es einerlei ob man ihn komplett oder nur partiell einsetzt. Aber wie kombiniere ich den Westernstyle und kann ich ihn auch im Business tragen? Kombinieren kann man z. B. eine Lederjacke mit Nietenbesatz zur Jeans oder zum Jeansrock, ergänzt durch eine weiße Bluse und Lederboots mit Stickereien oder interessanten Details, welche den Cowboy-Look unterstreichen. Trägt man z. B. eine ärmellose Lederweste auf ein Kleid aus fliessendem Stoff mit oder ohne Print und trägt dazu Cowboy-Boots, dann kann man diesen Look generell auch im Business einsetzen. Auch zum eher klassischen Kostüm oder zum Etuikleid kann man einen interessanten Westernboot zum Einsatz bringen. Wenn man dann zusätzlich z. B. ein Seidentuch mit Fransen kombiniert, dann kann ein stylischer Cowboy-Look fürs Business gezaubert werden. Wichtig ist, dass man in diesem Falle bei dem Boot-Modell darauf achtet, dass dieses eher kein klassisches Westernstiefel-Modell ist.
Von einer zu ausgeprägten Spitze bzw. einem zu extrem schräg geschnittenen Absatz, wie man den Klassiker kennt, sollte der Träger in diesem Falle absehen. Der Markt bietet viele neu interpretierte Boots (mit höherem oder flachem Absatz, mit abgerundeten Spitzen, etc.), welche in der Regel den Westernstyle unterstreichen und exzellent getragen werden können.
So kann z. B. auch eine Riemchensandale zum Jeamshemd oder zur Lederjacke mit Fransen super kombiniert werden. Dabei ist fürs Business lediglich darauf zu achten, dass die Fransen eher zurückhaltend und vor allen Dingen nicht zu lang sind. Andernfalls könnten sie beim Arbeiten hinderlich sein.
Auch die Männer können z. B. mit einer Baumwollhose oder Jeans, einem interessanten Gürtel mit ausdrucksstarker Schließe, einem Jeanshemd sowie einem Ledersakko ergänzt durch ein kariertes Einstecktuch einen modischen Western-Look fürs Business kreieren. Für Mann wie Frau darf die Jeansjacke generell immer für einen individuellen Cowboy-Style zum Einsatz kommen, da mit ihr generell sehr interessante Western-Looks im Casual-Style kreiert werden können.
Dabei ist lediglich darauf zu achten, dass fürs Business die edlere Jeansjackenvariante gewählt wird. Für die Freizeit darf es dann ruhig auch die verschlissene sein. „Eine Tasche mit Fransen, Stickereien, Türkisen, Nieten oder auch Details wie dies z. B. Steigbügel sein können, sehe ich für den Arbeitsalltag durchaus als stylischen Begleiter für den angesagten Western-Trend an“, sagt die Personal-Shopperin. Den Cowboy-Trend kann sich eine große Bandbreite von Trägern - egal ob groß oder klein, schlank oder korpulent, zu Eigen machen und seinen ganz individuellen Stil kreieren.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben