ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 13.02.2018 19:00

13. Februar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Umweltfreundliches Fahrzeug für den Baubetriebshof


 schließen


Foto in Originalgröße



Neues Elektrofahrzeug für den Neu-Ulmer Baubetriebshof Die Stadt Neu-Ulm setze bei der Ausschreibung eines neunen Fahrzeuges auf positive Effekte in den Bereichen Klimaschutz, Luftreinhaltung und Lärmschutz. Die Wahl fiel auf den vollelektrischen Kia Soul EV.

 Der fünftürige Elektroflitzer ist nun seit knapp zwei Wochen im Einsatz. „Bis jetzt sind wir sehr zufrieden, die 200 Kilometer Reichweite sind für uns bis jetzt völlig ausreichend“, erklärt der Leiter des Baubetriebshofs, Hans-Jürgen Friede. Die ordentliche Ausstattung, zu der auch eine beheizbare Frontscheibe gehört, nehmen die Mitarbeiter gerne an – erleichtert sie doch die Arbeit im harten Winterbetrieb. Genutzt wird das Fahrzeug für Postgänge, Besorgungen und Außentermine aller Art. Die 26.000 Euro teure Neuanschaffung ersetzt ein in die Jahre gekommenes Euro vier Fahrzeug, das wirtschaftlich nicht mehr tragbar war. Gemeinsam mit dem im November geleasten „Streetscooter Work-Pickup“ hat der städtische Baubetriebshof nun das dritte Elektrofahrzeug im Dienst, ein Zeichen, dass die nachhaltige Mobilität immer weiter in den Mittelpunkt rückt. Die Anschaffung gliedert sich in das im Juni 2009 vom Stadtrat beschlossene Leitbild für eine nachhaltige Entwicklung Neu-Ulms ein. Presse-Information Seit 2009 befinden sich bereits zahlreiche Elektrofahrzeuge im Dienst der Stadt. Die Flotte wird weiter sukzessive ausgebaut und ältere Fahrzeuge durch neue, umweltfreundlichere ersetzt.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Aug 03

Bewegung in der Gastronomie: Walter Feucht übernimmt "Cafe W" - "Yamas" schließt im Herbst
In der Ulmer Gastronomie ist Bewegung: Das "Yamas" schließt am 20. Oktober , Betreiber Haris...weiterlesen


Aug 02

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen auf Teile eines menschlichen Skeletts
 Arbeiter haben am Donnerstag in Lonsee Teile eines menschlichen Skeletts im Bauschutt entdeckt. weiterlesen


Aug 07

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß an Stoppstelle
Zwei Frauen wurden bei einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend bei Langenau schwer verletzt. ...weiterlesen


Aug 10

Spanner onaniert am Baggersee
Am Donnerstag, gegen 19.25 Uhr , fiel einer 48-jährigen Frau, welche am Ufer des südlichen Sendener...weiterlesen


Aug 10

Hund kotzt, Herrchen haut zu
Am Donnerstag, gegen 19 Uhr, wurde die Polizei Senden wegen einer Körperverletzung in die Hauptstraße...weiterlesen


Aug 13

Junge Männer retten 74-Jährigen aus Elchinger Badesee
Zwei aufmerksame Männer haben am Sonntagabend an einem Badesee in Ellchingen das Leben eines Schwimmers...weiterlesen


Aug 10

22-jähriger Mann belästigt zwei Frauen
Einer Strafanzeige sieht ein 22-Jähriger nach einem Angriff am Donnerstag in Ulm entgegen. weiterlesen


Jul 31

Wäschetrockner fängt Feuer -15 000 Euro Schaden - Haus nicht mehr bewohnbar
 Nicht mehr bewohnbar ist ein Einfamilienhaus in Oberdischingen nach einem Brand am Montag.  weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben