ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.01.2018 12:14

11. Januar 2018 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Prominenter Zuwachs bei Donau 3 FM: Andi Scheiter verstärkt die „Morningshow“


 schließen


Beschreibung: Andi Scheiter macht weiter - bei Donau 3 FM ab 1. Februar.

Foto in Originalgröße



 Paukenschlag zum Jahresanfang bei Donau 3FM: Der im süddeutschen Privatradio bestens bekannte Moderator Andi Scheiter ergänzt ab 1. Februar das Morgenteam des Ulmer Senders. 

Die erfolgreiche Morgensendung „Gute-Laune- Morningshow“ von Donau 3FM mit den beiden beliebten Moderatoren Ortlieb und Felix bekommt Zuwachs: Der bekannte Moderator Andi Scheiter feiert nach einer neunmonatigen Kreativpause sein Comeback hinterm Mikrofon. Scheiter macht also weiter!  „Ich freue mich riesig, endlich wieder Radio zu machen für die Menschen in Schwaben“, erklärte der 44-Jährige Familienvater hochmotiviert im Rahmen einer Pressekonferenz im Sendehaus in Ulm. Gemeinsam mit den beiden Moderatoren Ortlieb und Felix wird er das Donau 3 FM-Morgenteam ab 1. Februar ergänzen. Die Ulmer Radiomacher freuen sich auf den Neuzugang. „Mit Andi Scheiter ist nun ein versierter Radioprofi dabei, der die optimale Ergänzung zu unserem bestehenden Team darstellt – ein Familienvater auf Augenhöhe mit unseren Hörern. Wir haben ab Februar damit die beste Morgensendung, die es derzeit im deutschen Radio gibt“, freut sich Geschäftsführer Carlheinz Gern auf das neue Teammitglied. Zum Einstand hat sich Andi Scheiter ein hohes Ziel gesteckt: Er möchte allen Schwaben jeden Wunsch erfüllen. Dabei ist es egal, ob es sich um finanzielle Wünsche oder um ausgefallene Dinge handelt. Vom Ballonflug, dem Blick hinter sonst verschlossene Türen, das Treffen eines Stars bis hin zum neuen Auto - was machbar ist, wird gemacht, kündigt Scheiter an. Allen Wünschen versucht der Moderator aus dem Allgäu ab 1. Februar gerecht zu werden. Ab sofort werden auch schon Wünsche entgegengenommen per Mail an scheiter@donau3fm.de oder über die Website des Senders www.donau3fm.de Andi Scheiter ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt mit seiner Familie im Unterallgäu, liebt das Wandern und war bei einer Vielzahl an Radiosendern im süddeutschen Raum beschäftigt, zuletzt bei Radio 7 in Ulm.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jul 10

Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben
Trauer in Ulm und Neu-Ulm: Der Ulmer Kult-Wirt Dieter "Capo" Zauner ist gestorben. Der legendäre...weiterlesen


Jul 08

Hochzeitsgesellschaft in Auffahrunfälle verwickelt - 16 000 Euro Schaden
Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der Staatstraße 2031, am südlichen Ortseingang von Senden, zwei...weiterlesen


Jul 09

31 Jahre alter Mann sticht auf Bekannte ein - 37-jährige Frau lebensgefährlich verletzt
Ein 31 Jahre alter Mann soll am Sonntag in Ulm eine Frau lebensgefährlich mit einem Messer verletzt...weiterlesen


Jul 09

Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Zwei Schwerverletzte forderte am Montagvormittag ein Unfall auf der Bundesstraße 28 zwischen Ulm und...weiterlesen


Jul 16

Chrissi Sterzik gewinnt den Ratter High Heel Run auf dem Münsterplatz
Den Ratter High Heel Run im Rahmen des 5. Beurer Frauenlaufs hat am Freitagabend Chrissi Sterzik...weiterlesen


Jul 06

Junger Mann auf der B 28 von Auto überrollt
Am Freitag,ereignete sich auf der Bundesstraße 28 zwischen dem Autobahndreieck Hittistetten und Ulm ein...weiterlesen


Jul 10

13-Jähriger im Auto in der Neuen Straße gestoppt
 Drei Fahrer hat die Polizei zu Wochenbeginn in Ulm aus dem Verkehr gezogen. Auch einen 13 -Jährigen...weiterlesen


Jul 09

Feuer im Deutschhaus-Parkhaus - Ausgebranntes Auto mit Totalschaden
Feuer fing ein Auto am Montag in Ulm. Am Auto verursachte der Brand einen Totalschaden in Höhe von 15 000...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben