ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 12.01.2011 18:03

12. Januar 2011 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

BUND ruft zu Fahrt nach Berlin auf - Demonstration „Wir haben es satt“


Während der „Grünen Woche“ in Berlin treffen sich am 22. Januar auf Einladung der Bundesregierung Agrarminister aus aller Welt mit Vertretern internationaler Agrarkonzerne. Der BUND befürchtet, dass es bei diesem Treffen nur um eine Industrialisierung der Landwirtschaft und eine Förderung der Agro-Gentechnik geht.

Die Agrarkonzerne wollten für Gen-Saatgut, Agro-Chemie und Industrie-Food grenzenlose Märkte und weitere Milliarden-Subventionen, Ziel seien Agrarfabriken statt Bauernhöfe.

Gegen dies Form der Agrarpolitik werden an diesem Tag unter dem Motto „Wir haben es satt“ viele tausend Menschen aus ganz Deutschland auf die Straße gehen. Sie werden einem Aufruf eines breiten Bündnisses von Bauern-, Umwelt-, Tierschutz- und Entwicklungsorganisationen folgen. Die Demonstranten werden sich deutlich gegen die Landwirtschaftspolitik von EU und Bundesregierung aussprechen und für gentechnikfreie, gesunde und fair produzierte Lebensmittel, eine bäuerliche, ökologische, tiergerechte und klimaschonende Landwirtschaft aussprechen. Von den versammelten Ministern werden sie einen sofortigen Ausstieg aus der Agro-Gentechnik, der Patentierung von Leben, ein Ende der Subventionierung für industrielle Tierhaltung und der Überproduktion sowie von Dumping-Exporten in Entwicklungsländer fordern. Darüber hinaus werden ein Ende der Spekulation mit Lebensmitteln und Marktregeln für eine faire bäuerlich-ökologische Landwirtschaft eingefordert.

Aus Oberschwaben und dem Allgäu werden, organisiert von verschiedenen Organisationen, zwei Busse nach Berlin fahren, die beide in der Region Ulm mehrere Stopps zum Zusteigen einlegen. Interessenten für die Busfahrten, die beide eine einfache Übernachtung in Berlin beinhalten, können sich wenden an das BUND-Umweltzentrum Ulm, T. 0731/66695, bund.ulm@bund.net. Weitere Informationen unter www.bund-ulm.de.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jan 24

Grausame Tat: 26 Jahre alter Mann erschießt sechs Menschen
Ein 26 Jahre alter Mann hat Freitagmittag in Rot am See drei Männer und drei Frauen erschossen. Unter den...weiterlesen


Jan 15

Menschenhandel und Zwangsprostitution: 42 Jahre alter Rumäne festgenommen
Ein 42 Jahre alter Rumäne wurde in Ulm festgenommen: Ihm wird Menschenhandel und Zwangsprostitution...weiterlesen


Jan 12

Faschingsumzug mit Narrenfeier: Viel Spaß, viel Alkohol, viel Ärger
Am Samstag fand in Illertissen der traditionelle Faschingsumzug statt. 50 Fußgruppen zogen von der...weiterlesen


Jan 22

Wird aus Abt-Kaufhaus ein Hotel mit 150 Betten?
Der Unternehmer Erwin Müller will das Kaufhaus Abt am Münsterplatz in Ulm offenbar zu einem Hotel mit...weiterlesen


Jan 23

Leitplanke durchbohrt Auflieger
Rund 65 000 Euro Schaden und größere Verkehrsbehinderungen sind das Ergebnis eines Unfalles am...weiterlesen


Jan 20

Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft
Am Dienstag beschlagnahmte die Polizei Ulm bei einem 29-Jährigen Waffen und Drogen. weiterlesen


Jan 15

Drogen, Uhren, Waffen, Geld: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen
Der Kriminalpolizei in Neu-Ulm lagen Erkenntnisse über einen 33-jährigen Mann vor, der im Verdacht...weiterlesen


Jan 25

Zum Rauchen aufs Dach: Junge Frau stürzt sieben Meter in die Tiefe
Eine 22-Jährige wollte nicht in ihrer Wohnung rauchen. Deshalb stürzte sie vom Dach. weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben