ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 01.09.2017 18:43

1. September 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Ulmer Traditionsbrauerei Gold Ochsen erhöht Bierpreis


 schließen


Foto in Originalgröße



Gestiegene Rohstoffpreise, Energie- und Lohnkosten verteuern die Herstellung von Ulms flüssigem Gold. Nach zwei Jahren ohne Preissteigerung passt die Ulmer Brauerei Gold Ochsen zum 1. September 2017 den Bierabgabepreise an. Gestiegene Rohstoff- und Produktionskosten sind der Grund. Lediglich ein kleiner Teil der Kosten wird allerdings an den Kunden weitergegeben, heißt es in einer Pressemitteilung von Gold Ochsen. 

 Die Ulmer Brauerei Gold Ochsen reagiert mit einer Erhöhung des Bierabgabepreises auf jährlich steigende Lohn- und Energiekosten und stark gestiegene Einkaufspreise für die Rohstoffe Hopfen, Braugerste und Malz. „Die Hopfenernte 2017 wird ertragsmäßig unterdurchschnittlich ausfallen und die hohe Nachfrage an deutschem Qualitätshopfen aus dem Ausland lassen die Preise für das grüne Gold steigen“, berichtet Gold Ochsen Braumeister Stephan Verdi. Die regionalen Landwirte melden: „Die anhaltend hohen Temperaturen sowie wenig Niederschläge bestimmen derzeit die Diskussion am Getreidemarkt. Viele Erzeuger befürchten eine abrupte Abreife der Bestände und damit deutliche Ertragsverluste“, sagt Verdi weiter. Modernste Technik, kombiniert mit bewährten traditionellen Verfahren sind das Erfolgsgeheimnis der 420 Jahre jungen Brauerei.
Zur Sicherung regionaler Arbeitsplätze, zur selbstverpflichteten Verwendung von hochwertigen Rohstoffen aus heimischem Anbau und um den nachhaltigen Umgang mit der Umwelt kostendeckend erfüllen zu können, wird die Ulmer Brauerei die Preise für Gold Ochsen- und OXX-Biere, nach zwei Jahren Preisstabilität, nunmehr moderat für Gastronomie und Handel anpassen. Dies geschieht ab 1. September 2017.
Mit der Preiserhöhung gibt die Brauerei lediglich einen Teil der gestiegenen Kosten an den Endverbraucher weiter.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 21

Beim Kiffen an der Donau erwischt
Gestern Abend führten die OED-Streifen im Stadtgebiet mehrere Kontrollen in Bezug auf die Bekämpfung der...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen


Jun 11

Unfallopfer erliegt Verletzungen
Bei einem Unfall am Blaubeurer Ring Ende Mai ist eine 69-jährige Frau schwer verletzt worden.  Sie ist...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben