ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 19.08.2017 11:30

19. August 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Regen und Sturm beeinträchtigen Konzerte - Obstwiesenfestival und Auftritt von Patricia Kaas heute wie geplant


Sturm und Regen verhagelten gestern Abend Musikfans zumindest zeitweise das Konzert. Das Obstwiesenfestival in Dornstadt musste für zwei Stunden unterbrochen werden. Auch bei der Oper Nabucco im Klosterhof saßen die Zuhörer im Regen. Sie waren aber dennoch begeistert. Heute geht es auf der Obstwiese auf dem Lerchenfeld in Dornstadt wie geplant weiter, ebenso im Klosterhof Wiblingen, wo die Französin Patricia Kaas singen wird. 

Punkt 20 Uhr, als die Verdi-Oper Nabucco im Klosterhof in Wiblingen starten sollte, fegten Regen und Wind über den Platz - nach einem fast makellosen Nachmittag. Der Beginn wurde vor allem wegen des Sturmes, der den Regen auf die Bühne peitschte, auf Anraten der Polizei und des Veranstalters etwas nach hinten verschoben. Die knapp 1000 Zuhörer waren aber auf das ungünstige Wetter vorbereitet und feierten nach dem großen Regen die iNeu-Inszenierung dieser Oper durch die renommierte „Stagione D’ Opera Italiana“mit internationalen Solisten, Chor und Orchester. Über 100 Mitwirkende ließen das alte Babylon wieder auferstehen.. Höhepunkt war natürlich der berührende Freiheitschor, der im malerischen Klosterhof seinen ganzen Zauber offenbarte. 
Heute geht es bei den Wiblinger Sommerfestspielen weiter mit einem Konzert der franzöischen Chanteuse und Popsängerin Particia Kaas mit ihrer Band.  Für das Konzert gibt es noch Tickets. 
Keine Tickets benötigen die Zuhörer für das 25. Obstwiesenfestival in Donrstadt auf dem Lerchenfeld. Bei dem Open Air-Festival "umsonst & draußen" Hier geht es heute ebenfalls wie geplant weiter. Insgesamt treten im 25. Jahr des Festivals 25 Bands auf der großen Bühne und der kleineren Bühne im trockenen Zelt auf. Die Besucher können neben dem Konzertgelände auch zelten. 
Auch in Günzburg kam es zu Problemen. Dort musste das Volksfestgelände vorsorglich geräumt werden. Die örtliche Feuerwehr sowie die Polizei konnten das Gelände, auf dem sich 4000 bis 5000 Besucher befanden, ohne Probleme räumen. Verletzt wurde aber niemand durch Sturm und Regen am Freitagabend. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Jun 18

29-jährige Frau entbindet am Ulmer Hauptbahnhof - Allein mit drei Kleinkindern unterwegs
 Einen nichtalltäglichen Einsatz erlebten Bundespolizisten am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr im Ulmer...weiterlesen


Jun 07

Polizei sucht weiteres Opfer eines 23-Jährigen Sexualstraftäters in Ulm
 Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen einen 23-Jährigen, der in der Ulmer Innenstadt nahe des...weiterlesen


Jun 11

Starker Regen und Sturm richten Schäden an - 100 Notrufe am Abend
Etwa 100 Notrufe gingen am Montagabend bei der Polizei wegen des Unwetters mit starken Regenfälen und...weiterlesen


Jun 07

Regengüsse treffen Dornstadt - Über 40 Einsätze der Feuerwehr
Das heftige Gewitter am Mittwochabend im Alb-Donau-Kreis hat vor allem in Dornstadt zu vielen...weiterlesen


Jun 13

Unrasierter Gliedvorzeiger belästigt Frauen
 Ein vermutlich deutscher Gliedvorzeiger war am Dienstag am Ulmer Eselsberg aktiv.  weiterlesen


Jun 12

Mitarbeiter wird in Autowerkstatt tödlich verletzt
Bei einem Betriebsunfall in Weißenhorn ist am Dienstagmorgen ein Mann von einem Lastwagen angefahren und...weiterlesen


Jun 10

Polizei stoppt 25 getunte Autos in Ulmer Innenstadt
Die Ulmer Polizei hat am Samstag in der Ulmer Innenstadt Verkehrskontrollen durchgeführt. 25 Fahrzeuge...weiterlesen


Jun 17

Schwer verletzt nach Parkplatzstreit
Schwere Verletzungen zog sich ein 37-Jähriger am Freitagabend bei einem Streit um einen Parkplatz in Ulm...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben