ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 11.07.2017 11:35

11. Juli 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Zwei starke Spieler für die Defensive der Devils Ulm/Neu-Ulm


 Der Kader der Devils Ulm/Neu-Ulm nimmt weiter Konturen an, denn nun haben auch die Verteidiger Armin Nußbaumer und Melvin Kogler ihren Vertrag bei den Devils verlängert. 

Assistenkapitän Armin Nußbaumer, gebürtiger Ulmer, der hier auch das Eishockeyspielen erlernte, geht in seine vierte Saison bei den Devils. Nußbaumer ist mit seinen Maßen von 185cm auf 95kg eher der robustere Spielertyp, der es in der vergangenen Saison in 31 Spielen auf 15 Scorerpunkte (10 Toren und 5 Vorlagen) brachte. Der Defensivspieler glänzte besonders im Überzahlspiel. Da machte er sich seine Statur vor dem gegnerischen Tor zum Vorteil und verwandelte so den ein oder anderen Abpraller.
Neben seinen Spielertätigkeiten ist der 31-jährige zudem Beisitzer im Vorstand und übernimmt somit auch im Vereinsleben einiges an Verantwortung. Die zweite Kante für die Devils-Verteidigung ist der 24-jährige Melvin Kogler. Der 204cm Hüne gehört sicherlich zu den größten Spielern der Liga und durch seine Spannweite beißen sich die meisten Gegenspieler an ihm die Zähne aus. Der gebürtige Münchner ist seit 6 Jahren Bestandteil der Devils, den es durch sein Medizinstudium in die Universitätsstadt Ulm zog. „Melvin spielt einen sehr geradlinigen Eishockeystil ohne großen Hokuspokus und das gefällt mir“, so Trainer Martin Valenti. Aktuell ist Melvin für ein halbes Jahr in Hamburg, wo er ein Tertial seines praktischen Jahres in der Urologie absolviert. Aber am 04. September wird er wieder nach Ulm zurückkehren und dann direkt mit in die Vorbereitung einsteigen. „Wir sind froh, dass beide Spieler an Board bleiben“, so 2.Vorstand Georg Meißner. „Wir wünschen beiden eine weitere gute und verletzungsfreie Saison bei den Devils Ulm/Neu-Ulm.“



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Feb 27

Lehrer in Wiblingen niedergeschlagen - Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes
Am Montag, gegen 16 Uhr, wurde ein Mann von einem bislang unbekannten Täter im Benediktinerweg im Ulmer...weiterlesen


Feb 26

Stopp für Elterntaxis am Ulmer Schulzentrum St. Hildegard
Seit Montag ist die Kleine Zinglerstraße in Ulm direkt vor dem Schulzentrum St. Hildegard während der...weiterlesen


Feb 16

Autohändler in Neu-Ulm niedergeschlagen
Am Donnerstagvormittag wurde gegen 09.30 Uhr vor dem Firmengrundstück ein Automobilhändler in der...weiterlesen


Feb 23

Tragischer Vermisstenfall: Säugling stirbt, Mutter in lebensbedrohlichem Zustand
Ein Säugling starb am Freitag im Krankenhaus. Die Mutter kam mit einem lebensbedrohlichen Zustand in...weiterlesen


Feb 19

Überfallen und ausgeraubt
 Am Sonntagmorgen ist ein 24-jähriger Mann vor dem Hauptbahnhof in Ulm überfallen und ausgeraubt...weiterlesen


Feb 20

Tödlicher Unfall auf Autobahn - Polizei sucht weiteres Unfallfahrzeug
 Bereits am 4. Februar in den frühen Morgenstunden starb einem Unfall bei Neu-Ulm auf der A 7,...weiterlesen


Feb 23

Pure Zerstörungswut: Scheiben von 45 Autos in Ulm eingeschlagen
Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Ulm an etwa 45 Fahrzeugen die Scheiben eingeschlagen....weiterlesen


Feb 22

Rotorblatt abgebrochen
Am Donnerstagnachmittag ist aus noch ungeklärter Ursache ein Rotorblatt eines Windrades bei Temmenhausen...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben