ulm-news.de

Banner Oben (Platzhalter)
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 18.05.2017 11:00

18. Mai 2017 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Internationaler Museumstag: Kostenloser Eintritt und Familienangebote in fast 20 Museen


 schließen


Beschreibung: Internationaler Museumstag am 21. Mai

Fotograf: Ralf Grimminger

Foto in Originalgröße



Beim Internationalen Museumstag am Sonntag in Ulm und Neu-Ulm geht es thematisch um "Spurensuche". Knapp 20 Museen und Galerien in Ulm und Neu-Ulm öffnen am Sonntag bei freiem Eintritt. Die Museen sind von 11 bis 17 Uhr geöffnet und bieten vorwiegend familientaugliche Aktionen. 

An der internationalen Gemeinschaftsaktion der Museen nehmen in der Region folgende Häuser teil: Sebastianskapelle, Tobias Schrade, Griesbad und Am Saumarkt, BBK Künstlerhaus, Kunstverein, Walther Collection in Burlafingen, die Kunsthalle Weishaupt, das Museum Ulm, das HfG-Archiv, Museum für Brotkultur, Stadthaus, Naturkundliches Bildungszentrum, Donauschwäbisches Zentralmuseum, Museum Villa Rot in Burgrieden-Rot und vier Häuser des Landkreises Neu-Ulm, nämlich Kunstmuseum Oberfahlheim, Bienenmuseum Illertissen, Klostermuseum Roggenburg und Archäologischer Park Kellmünz.
Jedes Museum bietet besondere, meist sehr familientaugliche Aktionen und Workshops.

Entdecken und gewinnen 

Das Thema des Museumstag ist "Spurensuche". Dem Thema folgend bieten die Museen am Sonntag eine Schatzsuche an. Es gilt Ojekte oder Bilder, die im Programmheft abgedruckt sind, in den Galerien und Museen zu entdecken und vom Personal dort abstempeln zu lassen. Schon wer vier der 15 abgebildeten Kunstwerke entdeckt und sich das bestätigen lässt, nimmt an der Verlorung teil. Zu gewinnen gibt es viel, unter anderem einen Gutschein für die Billbar", einen Druck von Niki de Saint Phalle, Donauweine oder eine exklusive Künsleredition. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Banner Oben (Platzhalter)
Sep 21

21-jährige Frau wehrt sich gegen sexuellen Angriff von zwei Männern
Zwei Männer haben  am Donnerstag an der Donau in Ulm eine 21 Jahre alte Spaziergängerin massiv...weiterlesen


Sep 15

Tanke dicht, Mitarbeiterin mit Geld weg
 Der Pächter einer Tankstelle war über die vorzeitige Schließung seiner Tankstelle am Freitagabend...weiterlesen


Sep 16

Internetgerücht: Kein Missbrauch - Behinderter streichelt Kind im Gesicht
Im Internet hielt sich in den vergangenen Tagen hartnäckig das Gerücht, dass ein junger Flüchtling auf...weiterlesen


Sep 22

Mit geballten Fäusten und Messer vor der Diskothek
Am Freitag gegen 23:30 Uhr wurde die Polizei Neu-Ulm zu einer Auseinandersetzung zwischen 40 Personen vor...weiterlesen


Sep 17

Fußgänger auf B 30 tödlich verletzt
Ein etwa 20 Jahre alter Mann ist am Sonntagabend bei Biberach von einem Auto angefahren und tödlich...weiterlesen


Sep 09

Citymanager Henning Krone: Ich habe über den Buschfunk vernommen, dass es während des Weinfestes zu schlechteren Umsätzen kommt
Das Ulmer Weinfest dauerte in diesem Jahr eine Woche länger und startete im Hochsommer, kurz nachdem die...weiterlesen


Sep 22

Bettler wird zudringlich und greift Frau an die Brust
 Ein unbekannter Mann hat in Blaustein am Freitag eine Frau um Geld angebettelt und dann die Frau...weiterlesen


Sep 18

Einzigartig im süddeutschen Raum: Projekt Donaurunning wird eröffnet
Die boomende Ulmer und Neu-Ulmer Laufkultur wird ab 24. September um 13 Uhr  weiter in den Fokus der...weiterlesen



Banner Oben (Platzhalter)

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben