ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 06.10.2015 11:51

6. Oktober 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Top-aktuell: Sachbuch über die politische Rechte in Ungarn - Neuerscheinung im danube books Verlag


Weshalb hat die politische Rechte einen so starken Einfluss in Ungarn? Die Ursache liegt in einer starken Polarisierung von Gesellschaft und Politik, wie Carmen Spalj in ihrem Sachbuch „Die politische Rechte in Ungarn“ nachweist. Es ist der erste Titel in einer Reihe politischer Sachbücher über die Donauregion, erschienen im Ulmer danube books Verlag. 

Der Rechtsruck in der ungarischen Politik ist nicht mehr zu übersehen: Nach der Europawahl im Frühjahr 2015 ist die rechtsextreme und offen anti-semitische Jobbik-Partei zur zweitstärksten politischen Kraft in Ungarn aufgerückt. Und aus der konservativen Regierung von Viktor Orbán sind immer mehr nationalistische Töne zu hören. Aber was sind die Ursachen dieser Entwicklung in dem EU-Mitgliedsland? Das Sachbuch „Die politische Rechte in Ungarn“ von Carmen Spalj, erschienen im Ulmer danube books Verlag, gibt darauf eine fundierte Antwort und liefert Hintergrundwissen zur aktuellen Diskussion über die Rolle Ungarns in der EU, in der Flüchtlingskrise und als Mitgliedsland der EU-Donauraumstrategie. Das Vorwort hat Stephan Ozsváth verfasst, Hörfunk-Korrespondent im ARD-Studio Wien/Südosteuropa und Ungarn-Kenner. Er schreibt: „ ,Populisten haben dann Erfolg, wenn in einer Gesellschaft etwas nicht stimmt‘. Dieses Zitat hat Carmen Spalj ihrem Buch voran gestellt. In der Tat: In Ungarn stimmt etwas nicht. Die Wurzeln liegen unter anderem in der starken Polarisierung der politischen Landschaft, der Spaltung in zwei unversöhnliche Lager, so die These Carmen Spaljs. Sie zeichnet die Entwicklung der ungarischen Nachwende-Geschichte nach und beschreibt das politische Klima, das zu dieser Spaltung geführt hat. Sie hat nach Antworten gesucht auf die Fragen: Warum ist eine rechtsextreme Partei wie Jobbik so erfolgreich? Warum huldigen Fidesz-Anhänger Viktor Orbán wie einem Messias?“ Autorin ist Carmen Spalj, geboren 1984, Studium der Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt/Main. Sie lebt in Ulm/Donau. Der danube books Verlag e. K. wurde 2015 gegründet als unabhängiger Verlag in Ulm. Inhaber ist der Journalist Thomas Zehender, lic. rer. publ. Ein Europa ohne Grenzen muss keine Wunschvorstellung bleiben. Der Schlüssel ist die kulturelle Vielfalt, wie sie vor allem in den Donauländern schon immer über nationale Grenzen hinweg wie  sie selbstverständlich gepflegt worden ist. Dazu will danube books als Verlag einen Beitrag leisten – mit Sachbüchern, Belletristik oder Fotobänden. Willkommen sind Autoren aus den Donauländern, die europäisch denken und fühlen, sich ihrer Region und kulturellen Identität verbunden fühlen. 



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Zur Zeit gibt es kein Highlight.

Weitere Topevents

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 25

Unfall in Neu-Ulm: Regionalzug zerfetzt Transporter – Fahrer schwer verletzt
Schwer verletzt wurde in der Nacht zu Sonntag ein 33-jähriger Transporterfahrer bei einem Unfall an einem...weiterlesen


Aug 04

Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Linienbus
 Tödliche Verletzungen hat ein 63-jähriger Autofahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall im...weiterlesen


Jul 26

Bauprojekt Arkadien Ulm/Dornstadt fertiggestellt
Mit einem sommerlichen Nachbarschaftsfest wurde kürzlich die Fertigstellung von Arkadien Ulm/Dornstadt...weiterlesen


Jul 24

Mit Notoperation gerettet: 19-Jähriger durch Messerstiche verletzt
Ein junger Mann ist am Samstag in Neu-Ulm durch Messerstiche schwer verletzt worden. weiterlesen


Aug 02

Großes Polizeiaufgebot in Ulm: 25 Querdenker demonstrieren nicht
Viele Passanten in Ulm haben sich am Montagnachmittag über viele Bereitschaftspolizisten in der...weiterlesen


Jul 30

Sanierungsarbeiten auf der B 10 und Wallstraßenbrücke in Ulm
Während dieser Sanierungsarbeiten wird in der Zeit von 1. August bis 9. September 2022 der Belag in...weiterlesen


Aug 01

Schwer verletzt durch verbotenes Wendemanöver
 Schwere Verletzungen erlitt am Montagvormittag eine 55-jährige Frau bei einem durch sie selbst...weiterlesen


Jul 31

Verdienter Sieg beim Ulmer Fischerstechen: "Kuhhirt" stoppt Höhenflug des "Schneiders von Ulm"
Der "Kuhhirt" hat das Ulmer Fischerstechen auf der Donau gewonnen. Die Ulmer Figur sicherte sich vor...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben