ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 16.07.2015 15:54

16. Juli 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

300 Euro Bußgeld für ungenehmigte Verlängerung der Schulferien


Am 1. August beginnen die Sommerferien in Bayern. Rechtzeitig vor dem Ferienstart weist der Fachbereich „Schule, Kindergarten, Sport, Kultur“ des Landratsamtes Neu-Ulm darauf hin, dass Eltern nicht eigenmächtig die Schulferien ihrer Kinder verlängern dürfen, sondern verpflichtet sind, ihre Kinder während der Unterrichtszeit zur Schule zu schicken.

Immer wieder kommen Fälle vor, in denen Familien schon ein paar Tage vor Ferienbeginn in den Urlaub starten oder diesen über das Ende der Schulferien hinaus verlängern. Fehlen Schülerinnen oder Schüler offensichtlich aus diesem Grund im Unterricht, sind die Leiter der Grund- und Mittelschulen  sowie der Sonderpädagogischen Förderzentren verpflichtet, dies dem Landratsamt zu melden. Das Landratsamt setzt in solchen Fällen ein Bußgeld in Höhe von 300 Euro fest. Nach Artikel 76 des Bayerischen Gesetzes über das Erziehungs- und Unterrichtswesen handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße belegt werden kann, wenn Eltern ihre Kinder ohne Zustimmung der Schule vom Unterricht fernhalten. Landrat Thorsten Freudenberger appelliert an alle Eltern: „Seien Sie Ihren Kindern Vorbild, wenn es gilt, sich an gesellschaftliche Regeln zu halten!“



anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 19

Ernst Prost: Niemand wird entlassen, notfalls verzichte ich auf mein Gehalt
Die Weltwirtschaft steht wegen der Coronapandemie am Abgrund und deren Entwicklung ist ungewisser denn je....weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben