ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 09.07.2015 11:17

9. Juli 2015 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Die Footballer der Neu-Ulm Spartans reisen nach Landsberg um gegen die Landsberg X-PRESS anzutreten


Die Wochen der Entscheidung gehen für die Neu-Ulm Spartans in die heiße Phase. Am Samstag reisen die Donaustädter zu den Landsberg X-PRESS.

Die Footballer des TSV Neu-Ulm haben zwar die Play Offs um den Aufstieg in die GFL2 vor Augen, doch der Blick des Teams richtet sich gewohnt konzentriert auf die nächste Partie. Zumal die  Begegnung beim Tabellendritten kein Selbstläufer sein wird. Die Spartans wollen die Tabellenspitze festigen, und die Landsberger möchten die Chance nutzen mit einem Sieg weiterhin gut im Rennen um die Play Off Plätze mitmischen zu können. Spartans Head Coach Daniel Koch bereitet sein Team daher auf ein umkämpftes Spiel vor. „Landsberg ist ein starkes Team, sie sind nicht zu Unrecht aktuell Tabellendritter und haben die Möglichkeit in der Endtabelle noch an uns vorbeizuziehen. Zudem sind sie immer gefährlich, so haben sie zum Beispiel bei ihrem letzten Spiel im Schlussviertel 22:0 Punkte erzielt um zu gewinnen. Ihr Quarterback ist einer der gefährlichsten Offensivspieler der Liga und ihr risikobereites Spiel macht sie unberechenbar. Daher werden wir vor allem in der Defense gefordert sein und von Anpfiff bis Schlusspfiff konzentriert auftreten müssen. Leider haben wir weiterhin Ausfälle zu verkraften, aber das Team konnte diese bisher immer gut kompensieren. Für uns gilt es mit einem Sieg ein gutes Polster herauszuarbeiten um gut durch die letzten Spiele zu kommen. Ich freue mich auf ein spannendes und sicherlich umkämpftes Spiel“, so Koch.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Okt 19

Tempo 70 erlaubt und mit 174 geblitzt
Einen traurigen Rekord verzeichneten Beamte der Verkehrspolizei Neu-Ulm bei einer Geschwindigkeitsmessung...weiterlesen


Okt 15

Verdächtiger Gegenstand: Polizei räumt Galeria Kaufhof in Ulm
Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei am Freitag das große Kaufhaus Galeria Kaufhof in...weiterlesen


Okt 23

Mit Bagger nachts großen Schaden angerichtet
In der Nacht auf Samstag, gegen Mitternacht, gingen mehrere Mitteilungen bei der Polizei ein, dass auf der...weiterlesen


Okt 14

Geänderte Corona-Verordnung: 2G-Regel und Testpflicht für nicht geimpfte Beschäftigte mit Außenkontakt
Die Landesregierung Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung angepasst. Neu ist unter anderem die...weiterlesen


Okt 20

Großeinsatz nach Reinigungsarbeiten in Ehinger Krankenhaus
Einen Großeinsatz gab es nach Reinigungsarbeiten am Mittwochnachmittag in einem Krankenhaus in Ehingen.   weiterlesen


Okt 20

Zehnjähriger schlägt Rektorin und beleidigt sie als "Schlampe"
Im Rahmen eines klärenden Gesprächs zwischen der Rektorin einer Schule in der Illerstraße und einem...weiterlesen


Okt 18

Verdächtiger Gegenstand in Galeria Kaufhof in Ulm: Polizei nimmt 62-jährigen Mann fest
Im Zusammenhang mit der Räumung des Warenhauses Galeria Kaufhof in der Innenstadt von Ulm hat die...weiterlesen


Okt 24

Zwölf Kilometer Stau wegen Unachtsamkeit
Drei Verletzte und eine rund zweistündige Vollsperrung der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart waren...weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben