ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 22.08.2010 19:00

22. August 2010 von Thomas Kießling
0 Kommentare

Ulm gehört zu den wirtschaftsstärksten Regionen in Deutschland


Die Region Ulm, Alb-Donau und Biberach gehört weiter zu den wirtschaftssärksten Regionen Deutschlands. Das ergab der Datencheck 2010 der IHK Ulm, der einen ausführlichen Überblick über die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten der Wirtschaft in der Region Ulm gibt.

Nach Auswertung relevanter Daten in den Bereichen Bevölkerungsentwicklung, Arbeitsmarkt, Wirtschaftskraft und industrieller Struktur bleibt nur ein Schluss: Die Region ist wirtschaftlich stark und befindet sich auf Augenhöhe mit Metropolen wie München und Stuttgart. Für IHK-Geschäftsführer Otto Sälzle ein klares Signal:"Wir müssen uns vor niemanden verstecken und im Wettbewerb weiter unsere Stärken betonen". Stärken, die vor allem in einem robusten Arbeitsmarkt mit niedriger Arbeitslosenquote, im deutschlandweit höchsten Wirtschaftswachstum in den Jahren 1998 bis 2007 (41 Prozent) und in der Bevölkerungsperspektive liegen. So macht der demografische Wandel und die Alterung der Gesellschaft der Region weniger zu schaffen als anderen Regionen Deutschlands. Das Durschschnittsalter von 41,1 Jahren ist das niedrigste in der Republik.
Allerdings wurden auch Schwächen wie der zurückgehende Wohnungsbau in Ulm und allgemeine Probleme wir der Fachkräftemangel ausgemacht. Der Fachkräftemangel sei angesichts rückläufiger Schulabgängerzahlen die "zentrale Herausforderung" für die Wirtschaft, sagte Sälzle. Dies gelte für die Region umso mehr, da es kein großes Potenzial an Arbeitslosen mehr gebe, die noch in die Betriebe geholt werden können. Nach den Erkenntnissen der IHK fehlen im Raum Ulm bis 2025 etwa 60 000 Fachkräfte, darunter 10 000 Akademiker. Die Region sei jedoch wegen ihres wirtschaftlichen Wachstums besonders auf neue Arbeitskräfte angewiesen.
Diese Dynamik spiegelt sich auch im Umsatz des verarbeitenden Gewerbes wider, der in Ulm, Alb-Donau und Biberach zwischen 1997 und 2008 um 67 Prozent auf 18,3 Milliarden Euro wuchs. In Biberach stieg der Wert um fast das Doppelte auf 7 Milliarden. Ulm liegt mit 6,8 Milliarden auf Platz zwei vor dem Alb-Donau-Kreis mit 4,5 Milliarden. Der größte Anteil der Beschäftigten ist mit 28 Prozent im Maschinenbau tätig, im Fahrzeugbau sind es 13 Prozent, somit weniger als im Landesdurchschnitt (20 Prozent). Auch die Pharmabranche und Biotechnologie spielt eine wichtige Rolle. Der drastische Rückgang im Baugewerbe ist dagegen nach Sälzles Dafürhalten unumkehrbar. Die Stärke des Zentrums Ulm zeigt sich nach seinen Worten auch im hohen Pendlerüberschuss von fast 40 000 Einpendlern.



Sparkasse NU

Termine & Kino

weitere Termine

Highlight

Weitere Topevents

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Jul 05

Rollerdisco in Neu-Ulm startet durch
Neu-Ulm wird am 6. Juli 2024 zum Treffpunkt für alle Rollerdisco-Fans. Die Inlinesporthalle am Donaubad...weiterlesen


Jul 11

Frontal gegen Baum: Autofahrer stirbt nach Unfall auf B 30
Tödliche Verletzungen hat am Donnerstagmorgen ein 59-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall auf der...weiterlesen


Jul 12

Bundesstraße wird voll gesperrt
Ein neues Hinweisschild an der Bundesstraße 10 in der Durchfahrt von Ulm weist auf eine kommende...weiterlesen


Jul 04

Grüne Brücke in Neu-Ulm: Die Öffnungszeiten zur Durchquerung der Glacis Galerie ausgeweitet
Fußgänger und Radler können die Glacis Galerie über die sogenannte Grüne Brücke jetzt wieder länger...weiterlesen


Jul 11

Versuchte Vergewaltigung im Neu-Ulmer Glacis-Park - Tatverdächtiger in Haft
Am frühen Dienstagmorgen ist es im Glacis-Park in Neu-Ulm zu einer versuchten Vergewaltigung gekommen. weiterlesen


Jul 02

Wäre Jesus Klimaaktivist? Klimaaktivisten bringen Banner am Ulmer Münster an
Am Dienstagmorgen kletterten drei Klimaaktivisten auf den Turm des Ulmer Münster, dem höchsten Kirchturm...weiterlesen


Jul 04

TV-Stars Sebastian Bezzel und Simon Schwarz backen Zuckerbrot beim Ulmer Zuckerbäcker
Die langjährigen Freunde  Sebastian Bezzel  und  Simon Schwarz , bekannt aus den Eberhofer-Krimis,...weiterlesen


Jul 07

Mutter und Sohn attackieren 15-jährige schwangere Freundin
Eine schwangere 15-Jährige ist von ihrem gleichaltrigen Freund und dessen Mutter verprügelt worden. weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | Cookie Einstellungen anpassen nach oben