ulm-news.de

Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Ulm News, 21.09.2014 17:36

21. September 2014 von Ralf Grimminger
0 Kommentare

Nikki Adler besiegt Ungarin Rita Kennessy durch K.O. - 4-fache Boxweltmeisterin verteidigt WBU-Titel


Nikki Adler besiegte bei der Fight Night in Holzminden die Ungarin Rita Kennessy durch K.O. Die 4-fache Boxweltmeisterin Nikki Adler verteidigte damit ihren WBU-Titel und eroberte auch die Herzen der Zuschauer in der Halle im Sturm.

 Der Kampf gegen Rita Kennessy im Supermittelgewicht war das absolute Highlight der Fight Night Holzminden am 20. September 2014. Es war eine rauschende und triumphale Nacht und ein Gänsehautmoment für das Frauenboxen in Deutschland. Fans aus ganz Deutschland reisten nach Niedersachsen, um die sympathische Profiboxerin endlich hautnah kämpfen zu sehen. Die Halle musste noch nachträglich aufgestuhlt werden.
Zum Kampf: Nachdem Borbola Kocsis leider krank wurde, rückte Rita Kennessy aus Ungarn nach. Nikki Adler ging als deutliche Favoritin in den Ring und siegte in der 4. Runde durch K.O. Die Profiboxerin zeigte sich dabei in Topform. Technisch und konditionell auf den Punkt fit und mental stärker denn je, ließ sie ihrer Gegnerin kaum eine Chance. Adler zollte ihrer Kontrahenten dennoch allen Respekt. “Sie hat einen harten Schlag und ist sehr zäh. Sie kann wirklich einstecken.”
Nach dem Sieg wurde Nikki Adler belagert von Autogrammwünschen und Fototerminen. Für die Boxweltmeisterin geht es am Montag weiter nach Mexiko. Mit ihrem Promoter Wjatscheslaw Tschibisow von ITS-Promotion fliegt das deutsche Aushängeschild des Frauenboxens nun zur WBC-Convention. Hier treffen sich die Weltmeisterinnen aller Gewichtsklassen aus dem WBC-Verband. Ziel ist es, neue Maßstäbe und Zeichen für die Frauen im Ring zu setzen. Nach dem anschließenden Urlaub geht es in die neue Planung. An den großen Erfolg in Holzminden möchte der Promoter schon bald anknüpfen. Der Wunsch wäre ein weiterer Fight noch in diesem Jahr.



Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1
Sep 08

57 Jahre alte Frau in Bellenberg getötet - 35-jähriger Mann stellt sich der Polizei
Am Dienstag kam es in Bellenberg zu einem Tötungsdelikt. Ein tatverdächtiger 35-jähriger Mann, der eine...weiterlesen


Sep 11

26-Jähriger niedergeschlagen und beraubt
Am Samstagmorgen, gegen 02.30 Uhr, waren zwei Männer auf der Heimreise. Sie standen an der Haltestelle in...weiterlesen


Sep 16

Gefälschte Rechnungen: Ermittlungsverfahren gegen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm
Im Zeitraum Mai bis Juli 2021 hatte ein 36-jähriger Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm mehrere gefälschte...weiterlesen


Sep 11

Stadt Ulm plant weitere drei Fußgängerzonen in der Innenstadt
Der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt des Ulmer Gemeinderats hat Ende Juni einen...weiterlesen


Sep 07

Radler stirbt auf Tour
 Während einer Radtour ist am Dienstag bei Berghülen ein Mann verstorben.  weiterlesen


Sep 11

Mann schwer verletzt: Blutspur führt zum Fischerplätzle
Am Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurden Polizisten zu einem verletzen Mann beim Metzgerturm in Ulm an der...weiterlesen


Sep 13

Blaubeurer Tor ohne Blaubeurer Ring?
 Für viele Autofahrer*innen wohl eine angenehme Vorstellung. Und genau dazu könnte es in einigen Jahren...weiterlesen


Sep 14

Annalena Baerbock wirbt vor 2000 Zuschauern in Ulm für grüne Politik
Die grüne Spitzenkandidatin Annalena Bearbock sprach am Dientsagmittag in Ulm auf dem Münsterplatz....weiterlesen



Sparkasse Neu-Ulm - Illertissen 1

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben